This event has already taken place.
Following events might interest you:
May 29, 2019 Keratokonusdiagnostik – was steht hinter den Parametern der Keratographie?
May 30, 2019 60. Jahrestagung der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft ÖOG
Jun 13, 2019 SOE 2019
Jun 14, 2019 69. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte (VNDA)
Jun 15, 2019 2. Sulzbacher Fortbildung für Medizinisches Assistenzpersonal in Augenärztlicher Fachpraxis

Aachener Hornhauttag 2018

52074 Aachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Symposium

Aachener Hornhauttag 2018

Fortbildung für Augenärzte

Date:
Dec 07, 2018, 14:00 - Dec 08, 2018, 16:00
Scientific Organization:
Universitätsklinikum Aachen
Summary:
Die Hornhautbank Aachen veranstaltet auch dieses Jahr den Aachener Hornhauttag. Die Teilnehmer können sich über die Hornhautbank und deren Tätigkeit informieren. Wissenschaftliche Vorträge runden die Veranstaltung für Augenärzte ab. Bei dem diesjährigen Hornhauttag am 7. und 8. Dezember 2018 sollen einerseits diese Meilensteine in den Fokus rücken, andererseits Fragen und Aspekte rund um das Hornhaut- Gewebe-Banking, die Hornhautttransplantation sowie neue wissenschaftliche Erkenntnisse.
Credits: applied for
Mind:
CME-Punkte Akkreditierung beantragt!

physicians / medical specialists

max. no. of participants: unlimited
Min fee: 95,00 EUR
Early Bird until Nov 08, 2018: 80,00 EUR

Mind:
Tagungsgebühr (inkl. Workshops und Catering)

*Ermäßigte Tagungsgebühren bedürfen einer der Anmeldung beiliegenden Bescheinigung

residents in training

max. no. of participants: unlimited
Min fee: 75,00 EUR
Early Bird until Nov 08, 2018: 60,00 EUR

Mind:
Tagungsgebühr (inkl. Workshops und Catering)

*Ermäßigte Tagungsgebühren bedürfen einer der Anmeldung beiliegenden Bescheinigung

students

max. no. of participants: unlimited
Min fee: 40,00 EUR
Early Bird until Nov 08, 2018: 30,00 EUR

Mind:
Tagungsgebühr (inkl. Workshops und Catering)

*Ermäßigte Tagungsgebühren bedürfen einer der Anmeldung beiliegenden Bescheinigung

other

max. no. of participants: unlimited
Min fee: 60,00 EUR
Early Bird until Nov 08, 2018: 50,00 EUR

Mind:
Tagungsgebühr (inkl. Workshops und Catering)

*Ermäßigte Tagungsgebühren bedürfen einer der Anmeldung beiliegenden Bescheinigung
Comment:
This event takes place biennially and offers the opportunity for continued medical education for physicians / medical specialists, residents in training, students and other.
The organizer has applied for CME-accreditation by the Ärztekammer Nordrhein.
Eventnumber: 25868
CME-certification: applied for
Min fee:
min of 30,00
Early Bird:
till Nov 08, 2018
30,00 EUR
Places available: unlimited
Language: Deutsch
 
Published program by the organizer:
Freitag, 07.12.2018    
     
14:00 Uhr Registrierung und Besuch der Industrieausstellung  
     
14:30 - 16:00 Uhr I. Wissenschaftliche Sitzung: Eröffnung Vorsitz: Sabine Salla,
Prof. Dr. med. Peter Walter
     
14:30 - 14:45 Uhr Grußworte von Univ. Prof. Dr. med. Peter Walter  
14:45 - 15:00 Uhr  Grußworte von Prof. Dr. med. Philip Maier  
15:00 - 15:15 Uhr Die aktuelle Situation der Honhautbanken in Deutschland mit ihren Leistungszahlen Dr. med. Helga Reinshagen-Spelsberg
15:15 - 15:30 Uhr Öffentlichkeitsbefragung: Wahrnehmung der Hornhautbank Aachen Andrea Goebel
15:30 - 15:45 Uhr Einstellung zur Hornhautspende bei Oberstufenschülern und Senioren Prof. Dr. med. Constantin Uhlig
15:45 - 16:00 Uhr Die Hornhautbank Aachen und die Klinikseelsorge an der Uniklinik RWTH Aachen:
Eine sinnvolle interdisziplinäre Vernetzung
Pfarrer Dirk Puder
     
16:00 - 16:30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung  
     
16:30 - 17:30 Uhr II. Wissenschaftliche Sitzung: Transplantation - Hornhautlamellen Vorsitz: Prof. Dr. med. Martin Hermel
     
16:30 -16:45 Uhr Optimierungsstrategien bei DMEK: Erfahrungen aus 3000 DMEKs Prof. Dr. med. Claus Cursiefen
16:45 - 17:00 Uhr Transplantate von pseudophaken Spendern für DMEK Prof. Dr. med. Philip Maier
17:00 - 17:15 Uhr The purpose of Quarter DMEK Jessica Lie, PhD NIIOS
17:15 Uhr Bowman layer: The solution for progressive advanced keratoconus Esther Groeneveld-van Beek, NIIOS
     
     
     
Samstag, 08.12.2018    
     
09:00 Uhr Registrieung und Besuch der Industrieausstellung  
     
09:15 - 10:30 Uhr

III. Wissenschaftliche Sitzung: Gewebebanking - Gewinnung - Qualitätssicherung

Vorsitz: Andrea Goebel
     
09:15 - 09:30 Uhr Spendertestung - Bisherige Erfahrungen und anstehende Neuerungen Prof. Dr. rer. Med. Holger F. Rabenau
09:30 - 10:30 Uhr Workshop I - Spenderscreening Dr. med. Sabine Baumgarten
Laila El Moussaoui
Mondana Hossein Zadeh Attar
Dr. med. Tibor Lohmann
10:30 - 11:00 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung  
     
11:00 - 13:15 Uhr IV. Wissenschaftliche Sitzung: Gewebebanking - Lagerung - Qualitätssicherung Vorsitz: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Schrage
11:00 - 11:15 Uhr Lagerungssysteme zur Konservierung von humanen Spenderhornhäuten vor Transplantationen Andrea Gareiß-Lok
11:15 - 11:30 Uhr Kulturmedium zur Organkultur von humanen Spenderhornhäuten vor Transplantation Pia Pickert
11:30 - 11:45 Uhr Die Rolle der Hornhautendothelmorphologie bei der Beurteilung von organkultivierten
Spenderhornhäuten
Prof. Dr. med. Martin Hermel
11:45 - 12:30 Uhr Workshop II - Qualitätskontrolle von humanen Spenderhornhäuten vor Transplantation Sabine Salla, Dr. med. Jan Schroeter
12:30 - 13:00 Uhr Workshop III - Amnion Dr. rer. Nat. Henning Thomasen, Nicole Hamsley
13:00 - 13:15 Uhr Vom Qualitätsmanagement zum lernorientierten Führungsansatz - Excellence im Gesundheitswesen Dr. rer. Nat. André Moll
     
13:15 - 14:15 Uhr Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung  
     
14:15 - 16:00 Uhr V. Wissenschaftliche Sitzung: Tissue Engineering Vorsitz: Dr. med. Jan Schroeter
     
14:15 - 14:30 Uihr Limbusstammzell-Transplantation: Anspruch und Wirklichkeit Dr. med. Dr. rer. Nat. Johannes Menzel-Severing
14:30 - 14:45 Uhr Erste klinische Erfahrungen mit dem neuen Holoclar Stammzellentransplantat bei
Verätzungspatienten
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Norbert Schrage
14:45 - 15:00 Uhr Keratoprothetik - Aktueller Stand und Perspektiven Prof. Dr. med. Gerd Geerling
15:00 - 15:15 Uhr Kultivierte Keratozyten für die stromale Therapie von Hornhauterkrankungen Priv.- Doz. Dr. med. Matthias Fuest
     
15:15 - 16:00 Uhr VI. Keynote Vortrag Wahrnehmung, Kommunikation, Training -
Wie die Kontaktaufnahme zur Anfrage nach einer Hornhautspende gelingen kann
Priv.- Doz. Dr. rer. Medic. Stephanie Stiel
Prof. Dr. med. Roman Rolke

 

 

 

 

Referenten:

  • Prof. Dr. Claus Cursiefen (Köln)
  • PD Dr. Matthias Fuest, FEBO (Aachen)
  • Andrea Gareiß-Lok, CEBT (München)
  • Prof. Dr. Gerd Geerling (Düsseldorf)
  • Andrea Goebel (Aachen)
  • Esther Groeneveld-van Beek, MSc. (Rotterdam, NL)
  • Jessica Lie, PhD (Rotterdam, NL)
  • Prof. Dr. Philip Maier (Freiburg)
  • Dr. Dr. Johannes Menzel-Severing, MSc (Erlangen)
  • Dr. André Moll
  • Prof. Dr. Holger F. Rabenau (Frankfurt)
  • Dr. Helga Reinshagen-Spelsberg (Olten, CH)
  • Prof. Dr. Roman Rolke (Aachen)
  • Sabine Salla (Aachen)
  • Prof. Dr. Dr. Norbert Schrage (Köln)
  • Dr. Jan Schroeter (Berlin)
  • PD Dr. Stephanie Stiel (Hannover)
  • Dr. Henning Thomasen (Essen)
  • Prof. Dr. Constantin Uhlig (Münster)
Venue:
Universitätsklinikum Aachen
Augenklinik der RWTH Aachen

Address:
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen, Germany
Scientific Organization:
Universitätsklinikum Aachen
Event-Organizer:

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
DE - 40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 592 244
Fax: +49 (0)211 593 560

 

Institutuion:

Prof. Dr. Peter Walter
Augenklinik der RWTH Aachen
Pauwelsstraße 3

52074 Aachen

Tel.: +49 (0) 2 41 / 80 88 191

Fax: +49 (0) 2 41 / 80 82 408

E-Mail: augenklinik@ukaachen.de

 
Mind:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.