Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
19.01.2021 Swiss Eye Week 2021
29.01.2021 183. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA)
08.03.2021 117. Schober-Kurs
06.04.2021 Softwareunterstützte Standardisierte Echographie des Auges und der Augenhöhle
04.06.2021 71. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Augenärzte (VNDA)

Academy Spezial Themenabend

81675 München, Bayern, Deutschland
Fortbildung

Academy Spezial Themenabend

Update: bildgebende Verfahren in der Augenheilkunde

Datum:
24.10.2018, 17:30 - 24.10.2018, 19:45
Veranstalter:
Heidelberg Engineering GmbH
Kurzbeschreibung:
Erfahrene Referenten aus der klinischen Praxis präsentieren Vorträge zum Thema "Update: bildgebende Verfahren in der Augenheilkunde". Besonders die Weiterentwicklung der OCT-Technik bewirkt mit den hochauflösenden Bildtechniken wesentlich differenziertere in vivo Darstellungen der makulären Netzhautveränderungen.
Diese Fortbildung richtet sich nicht nur an Anwender, sondern an alle interessierten Augenärzte, die sich über den Einsatz von Bildgebungssystemen informieren möchten.
Fortbildungspunkte: beantragt
Hinweis:
Diese Veranstaltung ist CME zertifiziert!

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 60
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Diese Fortbildung ist kostenfrei!

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 60
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Diese Fortbildung ist kostenfrei!
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
Sponsoren und Aussteller:
Veranstaltungsnummer: 25863
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: 60
Sprache: Deutsch
 
Anmeldeschluss: 17.10.2018
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
     
17:00 Uhr Registrierung  
     
17:30 Uhr Begrüßung und Einführung bildgebende Verfahren Prof. Dr. Dr. Chris P. Lohmann
     
17:45 Uhr Multimodale Bildgebung retinaler Erkrankungen Prof. Dr. Mathias Maier
     
18:15 Uhr Bei welchen Diagnosen bringt die OCT-Angiographie einen Zusatznutzen? PD Dr. Nikolaus Feucht
     
18:45 Uhr Implementierung der OCT Module in das Glaukom-Management Dr. Daniel Zapp
     
19:15 Uhr "Full Depth Evaluation" in der Differentialdiagnose papillärer Veränderungen Dr. Klaus Wehrmann
     
ab 19:45 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion bei gemeinsamen Abendimbiss  
Veranstaltungsort:

Augenklinik Klinikum rechts der Isar
Hörsaal D
Anschrift:
Ismaninger Straße 22
81675 München, Deutschland
Veranstalter:
Heidelberg Engineering GmbH

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss: 17.10.2018
Hinweis:
k.A.
Organisation:

Heidelberg Engineering Academy
Max-Jarecki-Str. 8
69115 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 6221 6463 0
Fax: +49 (0) 6221 6463 62

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.