Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
01.11.2020 61. Jahrestagung der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft ÖOG
02.11.2020 Praxismanager/in (IHK) - Arztpraxis/MVZ
02.11.2020 Abrechnungsmanager/in (IHK) - Arztpraxis/MVZ
02.11.2020 OCULUS & HECHT ON TOUR
03.11.2020 OCULUS & HECHT ON TOUR

2. Chirurgisches Ophthalmologie-Wetlab an der MHH-Augenklinik

30625 Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Wet-Lab

2. Chirurgisches Ophthalmologie-Wetlab an der MHH-Augenklinik

Wetlab für Ophthalmologen

Datum:
06.06.2018, 09:00 - 09.06.2018, 16:00
Veranstalter:
Medizinische Hochschule Hannover - Klinik für Augenheilkunde
Kurzbeschreibung:
Dieses Wetlab der Medizinischen Hochschule Hannover bietet einen zweitägigen Vorderabschnittskurs mit Fokussierung auf Traumaversorgung und einen zweitägigen Vitrektomiekurs für Anfänger. Die Kurse bestehen jeweils aus theoretischen und praktischen Teilen.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 24
Gebühren ab: 280,00 EUR

Hinweis:
Die Teilnahmegebühren von:
280,- € für den Vorderabschnittskurs,
480,- € für den Vitrektomiekurs, oder
675,- € für beide Kurse zusammen

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 24
Gebühren ab: 280,00 EUR

Hinweis:
Die Teilnahmegebühren von:
280,- € für den Vorderabschnittskurs,
480,- € für den Vitrektomiekurs, oder
675,- € für beide Kurse zusammen
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.
Veranstaltungsnummer: 29981
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: ab 280,00
verfügbare Plätze: 24
Sprache: Deutsch
 
Anmeldeschluss: 15.05.2018
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Vorderabschnittskurs:

Mittwoch, 06.06.2018 - 9 bis 17 Uhr
Donnerstag, 07.06.2018 - 9 bis 17 Uhr

 

Vitrektomiekurs:

Freitag, 08.06.2018 - 9 bis 17:30 Uhr
Samstag, 09.06.2018 - 9 bis 16 Uhr

 

Kursinhalte des Wetlabs:

  • Techniken für Lidoperationen
  • Sklera-, Bindehaut- und Hornhautnähte
  • Traumatologische Versorgung des Vorderabschnittes
  • Katarakt-OP, Hornhauttransplantation
  • Eindellende OP-Techniken
  • Intravitreale Injektionen
  • pars-plana-Vitrektomie
    • Glaskörperblutungen
    • Trauma, Ablatio, Endophthalmitis
    • Umgang mit Luft, Gas, Silikonöl
    • 20G, 23G, 25G

 

Referenten:

  • Prof. Dr. C. Framme (Hannover)
  • PD Dr. H.G. Sachs (Dresden)
  • PD Dr. J. Wachtlin (Berlin)
  • Prof. Dr. V.P. Gabel (München)
  • Oberärzte der MHH-Augenklinik
Veranstaltungsort:
Medizinische Hochschule Hannover - Klinik für Augenheilkunde

Anschrift:
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover, Deutschland
Veranstalter:
Medizinische Hochschule Hannover - Klinik für Augenheilkunde

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss: 15.05.2018
Hinweis:
k.A.
Organisation:

Medizinische Hochschule Hannover - Klinik für Augenheilkunde
Frau de Wall
Carl-Neuberg-Str. 1
DE - 30625 Hannover
Tel.: +49 (0)511 532 9204
Fax: +49 (0)511 532 161053

 
Hinweis:

Anmeldung erforderlich. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.