Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
21.11.2020 20. Frankfurter Fortbildungskurs für Refraktive Chirurgie (FFRC)
21.11.2020 4. Basiskurs für medizinisches Assistenzpersonal in der Refraktiven Chirurgie

Basiskurs für medizinisches Assistenzpersonal in der Refraktiven Chirurgie

60323 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Lehrkurs

Basiskurs für medizinisches Assistenzpersonal in der Refraktiven Chirurgie

Im Rahmen des FFRC 2018

Datum:
24.11.2018, 08:00 - 24.11.2018, 15:00
Veranstalter:
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des 18. Frankfurter Fortbildungskurs für Refraktive Chirurgie der Goethe-Universität Frankfurt im Hörsaalgebäude auf dem Campus Westend ein Basiskurs für medizinisches Assistenzpersonal statt. Dieser Kurs soll fundiertes Wissen für Klinik und Praxis vermitteln und besteht aus mehreren Referaten.
Fortbildungspunkte: 

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 75,00 EUR
EarlyBird bis 15.08.2018: 45,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal.
Veranstaltungsnummer: 29980
Gebühren ab: ab 45,00
Frühbucher: bis 15.08.2018
45,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Themen:

  • Verstehen der Hornhaut
  • Kalkulation von Kunstlinsen
  • Vorbereitung am Excimer-Laser
  • Organisation/Patientenaufnahme

 

Referenten:

  • PD Dr. Daniel Kook, München
  • PD Dr. Wolfgang Mayer, München
  • Dr. Gernot Steinwender, Graz
Veranstaltungsort:
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Campus Westend
Hörsaalzentrum
Anschrift:
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Organisation:

Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Klinik für Augenheilkunde
Direktionsassistentin: Katja Lindner
Theodor-Stern-Kai 7
Haus 8B, EG
60590 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 6301 3945
Fax: +49 (0) 69 6301 3893

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.