DE | EN

Die Herausforderung nAMD zu behandeln

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fortbildung

Die Herausforderung nAMD zu behandeln

Ausstellersymposium im Rahmen der AAD 2018 | Bayer | A27

Datum:
16.03.2018, 13:15 - 16.03.2018, 13:45
Veranstalter:
Bayer HealthCare AG
Kurzbeschreibung:
Die Firma Bayer veranstaltet im Rahmen der AAd 2018 in Düsseldorf ein Ausstellersymposium mit dem Titel "Die Herausforderung nAMD zu behandeln".
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.

Studenten

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.

Sonstige

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: gebührenfrei

Hinweis:
Die Teilnahme am Symposium setzt die Anmeldung zum Kongress voraus.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung, Studenten und Sonstige.
Sponsoren und Aussteller:
Veranstaltungsnummer: 25823
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: 104
Sprache: Deutsch
 
„Terminankündigung - Save the date“
Die EYEFOX-Redaktion aktualisiert regelmäßig die Programminhalte.

Speichern Sie diesen Termin schon heute per iCal in Ihrem Kalender und setzen Sie die Fortbildung auf Ihre EYEFOX-Merkliste.
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Das wissenschaftliche Programm liegt der Redaktion derzeit noch nicht vor. Wir recherchieren weiter.

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Au H35
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Bayer HealthCare AG
Organisation:

Bayer HealthCare AG
Bayer Vital GmbH
Jan Benholz - Leiter Region Nord, Ophthalmologie
Gebäude K56
DE - 51366 Leverkusen

E-Mail:
 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.