DE | EN

Bo65 - Zukunftsperspektiven der Retinologie

45147 Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Symposium

Bo65 - Zukunftsperspektiven der Retinologie

Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Bornfeld

Datum:
24.02.2018, 09:00 - 24.02.2018, 16:35
Veranstalter:
Congress-Organisation Gerling GmbH
Kurzbeschreibung:
DIeses Symposium findet zu Ehren von Prof. Dr. Bornfeld statt und befasst sich mit Therapie von Netzhaut- und Tumorerkrankungen. Des Weiteren gibt das Symposium einen Überblick über den aktuellen Stand der Diagnostik.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 05.02.2018: 50,00 EUR

Hinweis:
In der Teilnahmegebühr sind Kaffeepausen und Mittagessen enthalten.

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 40,00 EUR
EarlyBird bis 05.02.2018: 30,00 EUR

Hinweis:
In der Teilnahmegebühr sind Kaffeepausen und Mittagessen enthalten.

Studenten

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 05.02.2018: 25,00 EUR

Hinweis:
In der Teilnahmegebühr sind Kaffeepausen und Mittagessen enthalten.

Sonstige

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 35,00 EUR
EarlyBird bis 05.02.2018: 25,00 EUR

Hinweis:
Arzt ohne Anstellung, Rentner.

In der Teilnahmegebühr sind Kaffeepausen und Mittagessen enthalten.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung, Studenten und Sonstige.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
Veranstaltungsnummer: 29950
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 25,00
Frühbucher:
bis 05.02.2018
25,00 EUR
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
9:00 Uhr

I. Wissenschaftliche Sitzung

 

Grußwort

Prof. Dr. Jan Buer
9:05 Uhr

Laudatio - Function follows form: Überlegungen zum ophthalmologischen Warum

Prof. Dr. Ulrich Kellner
9:20 Uhr

Ein Blick durch die Foerster-Brille: Ophthalmoskopie 2025

Prof. Dr. Michael H. Foerster
9:35 Uhr

Zeitreise durch die retinale Bildgebung

Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch
9:50 Uhr

Machine Learning: Auf dem Weg zum digitalen Augenarzt?

Prof. Dr. Horst Helbig, Dr. Philipp Prahs
10:05 Uhr

Dr. Bornfeld, oder wie ich lernte die Plombe zu lieben

Prof. Dr. Heinrich Heimann
10:20 Uhr

Die nicht-rhegmatogene Ablatio - Eine Herausforderung für den Netzhautchirurgen!

Dr. Mete Gök
10:35 Uhr

Pseudophakieablatio bei jungen Patienten

PD Dr. Thomas Laube
10:50 Uhr

Kaffeepause in der Industrieausstellung

 
     
11:20 Uhr

II. Wissenschaftliche Sitzung

 

Postoperatives Makulaödem nach Makulachirurgie - Ergebnisse einer prospektiven Studie

PD Dr. Klaus-Martin Kreusel
11:35 Uhr

Ist kleiner auch besser? Entwicklung und Stand der minimal invasiven transkonjunktivalen Vitrektomie

PD Dr. Joachim Wachtlin
11:50 Uhr

Frühgeborenenretinopathie: Gestern, heute - und morgen?

PD Dr. Claudia Jandeck
12:05 Uhr

Der Notfall - 7 Jahre Endophthalmitis am UKE - Das Fazit für morgen

Dr. Michael Rating
12:20 Uhr

Mittagessen in der Industrieausstellung

 
     
13:20 Uhr

III. Wissenschaftliche Sitzung

 

Chirurgische Therapie des Aderhautmelanoms - Entwicklung und Zukunft

Prof. Dr. Dr. hc. Nikolaos E. Bechrakis
13:35 Uhr

Optimierung der Therapieplanung in der Protonenbestrahlung juxtapapillärer Aderhautmelanome

Dr. Wilko Friedrichs, Prof. Dr. Wolfgang Sauerwein
13:50 Uhr

Neue Therapiemethoden beim Retinoblastom

Dr. Eva Biewald
14:05 Uhr

Genetik des Bindehautmelanoms - Implikationen für die Klinik

PD Dr. Henrike Westekemper
14:20 Uhr

Adjuvante Strahlentherapie in der Behandlung conjunktivaler Malignome

PD Dr. Lothar Krause
14:35 Uhr

Stand und Zukunft der Protonentherapie okulärer Tumoren

Prof. Dr. Beate Timmermann
14:50 Uhr

Kaffeepause in der Industrieausstellung

 
     
15:20 Uhr

IV. Wissenschaftliche Sitzung

 

Diabetische Makulopathie: Früher, heute und in Zukunft

PD Dr. Klaus-Dieter Lemmen
15:35 Uhr

Paradigmenwechsel in der Therapie der proliferativen diabetischen Retinopathie: IVOM statt Laser und Chirurgie?

PD Dr. Silvia Bopp

15:50 Uhr

Therapie der exsudativen AMD: 1990 - 2000 - 2010 - 2020… Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff

16:05 Uhr

Die Frage bleibt: Kehren neue Besen gut? - Medikamentenwechsel in der IVOM-Therapie PD Dr. Andreas Schüler

16:20 Uhr

CNV außerhalb der AMD? Prof. Dr. Bernhard Jurklies

16:35 Uhr

Ende des wissenschaftlichen Programms  
Veranstaltungsort:
Deichmann-Auditorium
Lehr- und Lernzentrum
Anschrift:
Virchowstraße 163a
45147 Essen, Deutschland
Veranstalter:
Congress-Organisation Gerling GmbH
Organisation:

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
DE - 40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 592 244
Fax: +49 (0)211 593 560

E-Mail: info@congresse.de
 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.