DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
20.07.2018 Vertigo 22 | Münchner Schwindelseminar 2018
24.07.2018 Refraktionskurs interaktiv Tübingen Aalen RiTA
28.07.2018 Zylindernebelmethode
11.08.2018 Refraktion - Kreuzzylinder
18.08.2018 Kinderoptometrie

39. Aachener Dialog | Netzhaut

52074 Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fortbildung

39. Aachener Dialog | Netzhaut

Augenärztliche Fortbildung der Universitäts Augenklinik Aachen

Datum:
31.03.2018, 17:00 - 31.03.2018, 20:00
Veranstalter:
Universitätsklinikum Aachen
Kurzbeschreibung:
Der 39. Aachener Dialog des Universitätsklinikums Aachen unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Walter befasst sich mit dem Thema Netzhaut.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
Veranstaltungsnummer: 25789
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
„Terminankündigung - Save the date“
Die EYEFOX-Redaktion aktualisiert regelmäßig die Programminhalte.

Speichern Sie diesen Termin schon heute per iCal in Ihrem Kalender und setzen Sie die Fortbildung auf Ihre EYEFOX-Merkliste.
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Das wissenschaftliche Programm liegt der Redaktion derzeit noch nicht vor.

 

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Aachen
Gästehaus der RWTH
Anschrift:
Melatener Str. 31
52074 Aachen, Deutschland
Veranstalter:
Universitätsklinikum Aachen
Organisation:

Universitäts-Augenklinik Aachen
Univ.-Prof. Dr. med. Peter Walter
Direktor der Augenklinik
Chefsekretariat: Frau Manetta
Tel.: +49 (0)241 808 8191
Fax: +49 (0)241 888 8408

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.