DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
01.09.2018 Klinischer Vormittag
21.09.2018 9th EuCornea Congress
30.09.2018 DOG-Update - State of the Art 2018: Trockenes Auge // Kornea
07.10.2018 Das trockene Auge
20.10.2018 Psychosomatische Grundversorgung und Fallvorstellung in der Augenheilkunde

Diagnostik und Therapie des trockenen Auges

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Diagnostik und Therapie des trockenen Auges

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | AAP71

Datum:
17.03.2018, 09:00 - 17.03.2018, 10:30
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und befasst sich mit der Diagnose und der Therapie des trockenen Auges.
Fortbildungspunkte: 

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 28,00 EUR

Hinweis:
Assistenzpersonal: 28,- €

OrthoptistInnen

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 28,00 EUR

Hinweis:
Orthoptisten (BOD-Mitglieder): 28,- €
Orthoptisten (Nicht-BOD-Mitglieder): 39,- €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal und OrthoptistInnen.
Veranstaltungsnummer: 25783
Gebühren ab:
ab 28,00
verfügbare Plätze: 70
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
Kursziele
Das trockene Auge zählt zu den häufigsten Erkrankungen der augenärztlichen Sprechstunde. Diagnostik und Therapie des trockenen Auges bestehen aus vielen Einzelbausteinen, die nur in der Kooperation zwischen Arzt und Arzthelferin erfolgreich eingesetzt werden.

Die Diagnostik stützt sich auf einen Fragebogen, der meist nur mit Assistenz ausgefüllt werden kann. Die diagnostischen Tests umfassen delegierbare Tests (Schirmer-Test) und Tests, die der Arzt persönlich durchführt (Anfärbung der Augenoberfläche mit Fluoreszein).

Die Therapie besteht aus der korrekten Anwendung von Augentropfen und der Lidrandpflege. Beide Schritte müssen von der Arzthelferin vorgeführt und mit dem Patienten geübt werden. Im Verlauf der Behandlung sollten die Therapieschritte überprüft und eventuell korrigiert werden.

In dem Kurs werden gängige Diagnose- und Therapieverfahren vorgestellt. Typische Fehler und Schwierigkeiten werden benannt und an Fallbeispielen demonstriert.
 

Referent:

Dr. Thomas Kaercher (Heidelberg)
Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

AAP S44
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. im Auftrag der AAD GbR

Gesellschafter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
und Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
Tersteegenstr. 12
40474 Düsseldorf
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.