DE | EN

Der Kopfschmerzpatient

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Der Kopfschmerzpatient

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | AAP69

Datum:
17.03.2018, 11:00 - 17.03.2018, 12:00
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Der Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und soll den Kursteilnehmern ermöglichen, wichtige neuroophthalmologische Erkrankungen und Erkrankungen des Auges und der Orbita bei Kopfschmerzpatienten zu diagnostizieren.
Fortbildungspunkte: 

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 16,00 EUR

Hinweis:
Assistenzpersonal: 16,- €

OrthoptistInnen

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 16,00 EUR

Hinweis:
Orthoptisten (BOD-Mitglieder): 16,- €
Orthoptisten (Nicht-BOD-Mitglieder): 22,- €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal und OrthoptistInnen.
Veranstaltungsnummer: 25781
Gebühren ab:
ab 16,00
verfügbare Plätze: 70
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele
Patienten mit Kopfschmerzen oder Gesichtsschmerzen konsultieren häufig den Augenarzt oder werden zur Abklärung überwiesen. Neben häufigen Kopfschmerzerkrankungen wie der Migräne und dem Spannungskopfschmerz können akute neurologische Probleme, Beschwerden aus dem augenheilkundlichen Bereich und aus anderen Fachrichtungen Auslöser der Kopfschmerzen sein.


Dieser Kurs stellt die häufigsten Ursachen und ein systematisches Vorgehen dar.

 

Referenten

Dr. Philipp Franko Zeitz (Düsseldorf)

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

AAP S45
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

E-Mail: bva@augeninfo.de
 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.