DE | EN

IGeL in der Praxis - der richtige Umgang mit Wunschleistungen

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Symposium

IGeL in der Praxis - der richtige Umgang mit Wunschleistungen

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | AAP61

Datum:
16.03.2018, 09:00 - 16.03.2018, 18:15
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs befasst sich mit dem Thema `IGeL-Leistungen´ und findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt.
Fortbildungspunkte: 

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: 30
Gebühren ab: 175,00 EUR

Hinweis:
Assistenzpersonal: 175,- €,

OrthoptistInnen

Max. Teilnehmer: 30
Gebühren ab: 175,00 EUR

Hinweis:
OrthoptistInnen (BOD-Mitglied): 175,- €,
OrthoptistInnen (Nicht-BOD-Mitglied): 245,- €,
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal und OrthoptistInnen.
Veranstaltungsnummer: 25773
Gebühren ab:
ab 175,00
verfügbare Plätze: 30
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele
Grundlagen, rechtliche Voraussetzungen und Probleme in der Praxis im Umgang mit IGeL-Leistungen in der Augenarztpraxis werden bearbeitet.

Welcher IGeL für welchen Patienten?
Wie informiert man Patienten als Vorbereitung des Arztgesprächs vorab über Leistungen, die mehr Sicherheit bieten, die nützlich und sinnvoll sind. Welche organisatorischen Voraussetzungen sind zu erfüllen. Wie dokumentiert man richtig?

 

Referent:

Karin Diehl (Frankfurt/Main)

Veranstaltungsort:
extern
Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.
Anschrift:

Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. im Auftrag der AAD GbR

Gesellschafter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
und Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
Tersteegenstr. 12
40474 Düsseldorf
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

E-Mail: bva@augeninfo.de
 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.