DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
22.08.2018 NOK 2018
29.08.2018 20th International Congress on Vision Science and Eye
30.08.2018 111. SOG Kongress in Freiburg
30.08.2018 18th EVRS Meeting 2018
31.08.2018 26. Jahrestagung der Gesellschaft der Augenärzte Sachsen-Anhalts und Thüringens (SATh)

Lidtumoren: Differenzialdiagnose, Therapie und Nachsorge

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Lidtumoren: Differenzialdiagnose, Therapie und Nachsorge

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | VA42

Datum:
15.03.2018, 14:00 - 15.03.2018, 15:45
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Lehrkurs befasst sich mit dem Thema "Lidtumoren: Differenzialdiagnose, Therapie und Nachsorge" und findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt.
Fortbildungspunkte: 2 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 35,00 EUR

Hinweis:
Arzt (BVA-/DOG-Mitglied): 35 €
Arzt (Nicht- BVA-/DOG-Mitglied): 47 €

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 104
Gebühren ab: 35,00 EUR

Hinweis:
Arzt in Weiterbildung (BVA-/DOG-Mitglied): 35 €
Arzt in Weiterbildung (Nicht- BVA-/DOG-Mitglied): 47 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 29779
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 2
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 35,00
verfügbare Plätze: 104
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele
Neben entzündlichen Erkrankungen spielen Neoplasien im Bereich der Lider, Tränenwege und Hautanhangsgebilde eine wichtige klinische Rolle. Sowohl angeborene, als auch erworbene Veränderungen werden beobachtet. Das Spektrum reicht von gutartigen Zysten und epithelialen Tumoren bis zu invasiv wachsenden Tumoren. Nach einer systematischen Darstellung der unterschiedlichen Läsionen, die in der Periorbitalregion vorkommen können, werden Grundzüge der Therapie besprochen anhand von Fallbeispielen exemplarisch mit den Zuhörern die Differentialdiagnose und Therapieoptionen diskutiert.

Die klinisch-histopathologischen Korrelationen werden, wo sie eine Bedeutung für Verständnis der Diagnose und Konsequenzen für die einzuleitende Therapie haben, besprochen


Referenten:

Prof. Dr. Wolfgang E. Lieb (Karlsruhe)
Prof. Dr. Claudia Auw-Hädrich (Freiburg)

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Ku H33
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20
E-Mail: bva@augeninfo.de

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.