DE | EN

Blau-rot-grau: wie Farben entstehen und wie wir sie sehen

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fortbildung

Blau-rot-grau: wie Farben entstehen und wie wir sie sehen

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | AAP48

Datum:
16.03.2018, 09:00 - 16.03.2018, 10:30
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und hat den Titel "Blau-rot-grau: wie Farben entstehen und wie wir sie sehen".
Fortbildungspunkte: 

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 24,00 EUR

Hinweis:
Augenärztliches Assistenzperonal: 24,- €

OrthoptistInnen

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 24,00 EUR

Hinweis:
Orthopthistin (BOD-Mitglied) 24,- €
Orthopthistin (Nicht-BOD-Mitglied) 33,- €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für medizinisches Fachpersonal und OrthoptistInnen.
Veranstaltungsnummer: 25762
Gebühren ab:
ab 24,00
verfügbare Plätze: 70
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele
Physiologische Grundlagen der visuellen Wahrnehmung, Auswirkung im Alltag und Demonstration der Auswirkungen von angeborenen oder erworbenen Wahrnehmungsstörungen


Kursinhalte:
In diesem Kurs soll nach Vermittlung grundlegender Kenntnisse der Kontrast- und Farbwahrnehmung insbesondere auf direkte Auswirkungen bei Störungen der visuellen Wahrnehmung eingegangen werden. Wie beeinflussen angeborene oder erworbenen Sehstörungen unsere Kontrast- und Farbgestaltung?

Referent:

Dr. Johannes Stammen

Dr. Inger Lüdeke

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

AAP S47
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

E-Mail: bva@augeninfo.de
 
Hinweis:

 Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.