DE | EN

Kontaktlinsenassozierte Keratitis: Akanthamöben, Pilze, ungewöhnliche Bakte...

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Kontaktlinsenassozierte Keratitis: Akanthamöben, Pilze, ungewöhnliche Bakterien

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | VA19

Datum:
15.03.2018, 16:45 - 15.03.2018, 18:30
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Dieser Kurs befasst sich mit dem Thema: "Kontaktlinsenassozierte Keratitis: Akanthamöben, Pilze, ungewöhnliche Bakterien" und findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt.
Fortbildungspunkte: 2 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 80
Gebühren ab: 35,00 EUR

Hinweis:
Ärzte (BVA-/DOG-Mitglieder): 35,- €
Ärzte (Nicht-BVA-/DOG-Mitglieder): 47,- €

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 80
Gebühren ab: 35,00 EUR

Hinweis:
Ärzte in Weiterbildung (BVA-/DOG-Mitglieder): 35,- €
Ärzte in Weiterbildung (Nicht-BVA-/DOG-Mitglieder): 47,- €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet unregelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 29757
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 2
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 35,00
verfügbare Plätze: 80
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele

In diesem Kurs wird zunächst das Klinische der KL-assoziierten Keratitis präsentiert:

  • Epidemiologie
  • KL-Typen
  • Pathophysiologie
  • klinisches Bild bei Akanthamöben-, Pilz- und bakterieller Keratitis (wobei letztere häufig durch untypische Erreger verursacht wird und auch oft untypisch aussieht)
  • weitere Diagnostik (Mikrobiologie, Rostocker - HH-Modul) und gezielte Therapie


Im zweiten Teil wird neben Kontrolluntersuchungen eine sorgfältige Hygiene als ausschlaggebend für die Vermeidung von Komplikationen durch KL herausgestellt.

Untersuchungen belegen, dass diese nur begrenzt durchgeführt werden. Aufklärung darüber ist eine wichtige Aufgabe für den Augenarzt. Es wird deshalb auf die geforderte Wirkung von KL-Pflegemitteln auf verschieden Mikroorganismen eingegangen. Behördliche Anforderungen dazu, deren gesetzliche Grundlagen und der Umgang damit werden besprochen.

 

Referenten: 

Prof. Dr. Wolfgang Behrens-Baumann (Göttingen)
Dr. Wolfgang Werner (Esslingen)

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Ku H34
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20
E-Mail: bva@augeninfo.de

E-Mail: bva@augeninfo.de
 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.