DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
14.09.2018 2. Keratoplastik-Workshop (PKP only)
14.11.2018 4. Homburger Cornea Curriculum (HCC) 2018

Wetlab: Chirurgischer Nähkurs

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Wet-Lab

Wetlab: Chirurgischer Nähkurs

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | VA14

Datum:
17.03.2018, 13:30 - 17.03.2018, 16:30
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Das Wetlab "Chirurgischer Nähkurs" findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und vermittelt die Grundlagen zum Thema. Der Kurs ist an Anfänger gerichtet.
Fortbildungspunkte: 5 C

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 20
Gebühren ab: 75,00 EUR

Hinweis:
BVA-/DOG-Mitglied: 75,00 €
Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 90,00 €

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 20
Gebühren ab: 75,00 EUR

Hinweis:
BVA-/DOG-Mitglied: 75,00 €
Nicht- BVA-/DOG-Mitglied: 90,00 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 29752
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 5
Kategorie: C
Gebühren ab:
ab 75,00
verfügbare Plätze: 20
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele
Ein wichtiger Bestandteil der Ophthalmochirurgie ist das Nähen von Haut, Lidern, Sklera, etc. Hierfür ist neben dem Beherrschen entsprechender Nahttechniken, die Kenntnis der verschiedenen Nahtmaterialien und Instrumente unerlässlich.

Der Kurs richtet sich ausdrücklich an Anfänger.
Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden theoretisch verschiedene lidchirurgische Operationsverfahren und die dafür erforderlichen Nahttechniken, Instrumente und Materialien erläutert. Anschließend werden Nahttechniken, Nahtmaterialien und Intrumentenkunde behandelt.

Im praktischen Kursteil, werden die theoretisch vermittelten Methoden zunächst an künstlichen Hautmodellen geübt. Hier kommen gängige ophthalmologische Instrumente und Nahtmaterialien zum Einsatz. Sobald die Teilnehmer die grundlegenden Techniken beherrschen, erfolgt der Wechsel zu echter Haut (meistens vom Schwein). Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer werden hier in individueller Betreuung auch komplexere Übungen wie Tumorresektionen, Verschiebeplastiken und einfache Hauttransplantationen durchgeführt.

 

Referenten:

Dr. Andrej Wolf (Trier)
PD Dr. Babac Ebrahim Mazinani (Aachen)
PD Dr. Martin Hermel (Aachen)

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Wl S41
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20
E-Mail: bva@augeninfo.de

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.