DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
30.08.2018 18th EVRS Meeting 2018
08.09.2018 Phako Wetlab für Ärzte
21.09.2018 10th Annual Atlantic Eye Symposium
21.09.2018 Scottish Ophthalmological Club Autumn Meeting 2018
27.09.2018 Biomaterialien in der Augenheilkunde

Phakokurs mit Aphakiemanagement

80336 München, Bayern, Deutschland
Fortbildung

Phakokurs mit Aphakiemanagement

Dry- und Wet-Lab

Datum:
15.12.2017, 08:30 - 15.12.2017, 18:00
Veranstalter:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Kurzbeschreibung:
Das Augenchirurgische Forschungs- und Schulungszentrum der Universität München bietet diesen praxisorientierten Intensivkurs zur Kataraktchirurgie und zum Aphakiemanagement an. Dabei werden die Teilnehmer an Schweineaugen operieren und verschiedene Operationsschritte am Operationssimulator üben. Während des gesamten Kurses stehen den Teilnehmern erfahrene Operateure zur Seite.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 250,00 EUR

Hinweis:
(beinhaltet Kursmaterialien, Mittagessen, Kaffeepause, Getränke)

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 250,00 EUR

Hinweis:
(beinhaltet Kursmaterialien, Mittagessen, Kaffeepause, Getränke)
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Veranstaltungsnummer: 25723
Gebühren ab:
ab 250,00
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Ablauf und Ziele:

Die Teilnehmer sollen die Grundlagen und Prinzipien der Kataraktchirurgie erlernen, insbesondere die Small-Incision Chirurgie und das Management der Aphakie mittels retropupillarer Fixation einer Irisklauenlinse. Nach einer kurz gehaltenen theoretischen Einführung sollen alle Teilnehmer in Gruppen von zwei Personen pro Arbeitsplatz unter ständiger Betreuung durch die Instruktoren alle operativen Schritte, beginnend mit der cornealen Inzision bis zur Implantation der Linse, selbstständig durchführen. Unterbrochen wird das Programm durch ein gemeinsames Mittagessen.

 

Lehrpersonen (im Wechsel) Wet-Lab:

  • PD Dr. Wolfgang J. Mayer
  • PD Dr. Armin Wolf
  • PD Dr. Daniel Kook
  • Dr. Thomas Kreutzer

 

Betreuung Dry-Lab (Simulator):

  • Dr. Thomas Kreutzer

 

Veranstaltungsort:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Augenklinik
Forschungs- und Schulungsgebäude
Gebäude D (neben Hörsaal)
Anschrift:
Mathildenstr. 8
80336 München, Deutschland
Veranstalter:
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Organisation:

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Augenklinik
Sekretariat Frau Süss
Mathildenstr. 8
DE - 80336 München
Tel.: +49 (0)89 4400 55162

 
Hinweis:

 Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.