DE | EN
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen am Auge

40474 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lehrkurs

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen am Auge

Kurs im Rahmen der AAD 2018 | WT03

Datum:
17.03.2018, 13:45 - 17.03.2018, 15:30
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Kurzbeschreibung:
Der Kurs findet im Rahmen der AAD 2018 in Düsseldorf statt und informiert über unerwünschte Arzneimittelwirkungen am Auge, die für die klinische Tätigkeit wichtig sind.
Fortbildungspunkte: 2 A

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 35,00 EUR

Hinweis:
Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

Nicht-Mitglieder zahlen 47,00 €

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: 70
Gebühren ab: 35,00 EUR

Hinweis:
Dieser Preis gilt nur für Mitglieder.

Nicht-Mitglieder zahlen 47,00 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Nordrhein genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 29727
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 2
Kategorie: A
Gebühren ab:
ab 35,00
verfügbare Plätze: 70
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Kursziele 
Darstellung der für die klinische Tätigkeit wichtigen unerwünschten Arzneimittelwirkungen am Auge - Update

Kursinhalte 
Im Kurs werden die für die tägliche praktische Arbeit relevanten unerwünschten Arzneimittelwirkungen von Medikamenten am Auge dargestellt einschließlich der aktuellen Screening-Empfehlungen zur Früherkennung.

 

Für die wesentlichen unerwünschten Arzneimittelwirkungen wird ein Überblick zu Häufigkeit, Symptomen, klinischem Bild, Prognose und notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen gegeben.

Berücksichtigt werden Ophthalmika (z.B. Glaukommittel, Glukokortikosteroide) und in anderen Fachbereichen eingesetzte Medikamente (z.B. Chloroquin, Ethambutol, Amiodaron etc.), die häufig eine unerwünschte Wirkung am Auge entfalten und deshalb nicht selten Teil der konsiliarischen Tätigkeit des Augenarztes sind.

 

Der Kurs richtet sich primär an den klinisch tätigen Augenarzt in Praxis und Klinik. Die umfassende Darstellung pharmakologischer Zusammenhänge ist deshalb nicht Gegenstand des Kurses.

 

Der Kurs beschränkt sich auf unerwünschten Arzneimittelwirkungen derzeit in der Bundesrepublik Deutschland verordnungsfähiger Medikamente, wobei nur in der medizinischen Literatur hinreichend dokumentierte Nebenwirkungen berücksichtigt werden.

 

Referenten

Prof. Dr. Ulrich Kellner (Siegburg)
Prof. Dr. Torsten Schlote (Basel)

 

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf
Eingang Stadthalle

Ku S42
Anschrift:
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Organisation:

Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Postfach 30 01 55
40401 Düsseldorf
Tersteegenstraße 12
DE - 40474 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 43037 0
Fax: +49 (0)211 43037 20

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.