33. Kongress der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantati...

10369 Berlin, Berlin, Deutschland
Kongress

33. Kongress der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation - DGII 2019

Wet-Labs, Kursveranstaltungen, Programm für das Pflegepersonal

Datum:
14.02.2019, 08:30 - 16.02.2019, 18:00
Veranstalter:
DGII - Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Imlplantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie
Kurzbeschreibung:
Der 33. DGII Kongress 2019 in Berln bietet Fortbildungsveranstaltungen für Augenärzte, die auf dem Gebiet der intraokularen Implantation von Linsen sowie der Katarakt- und refraktiven Chirurgie des Auges tätig sind. Der Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen wird gefördert.
Fortbildungspunkte: beantragt
Hinweis:
Sämtliche DGII-Jahrestagungen, Kurse und Zertifizierungen Wet-Labs werden zum Fortbildungsdiplom zertifiziert. Sie erhalten pro Tag Ihre Fortbildungspunkte.

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 80,00 EUR

Hinweis:
2-Tageskarte

Anmeldung bis zum 11.01.2019
Mitglied Facharzt: 100,00 €
Nichmitglied Facharzt: 190,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Mitglied Facharzt: 115,00 €
Nichmitglied Facharzt: 205,00 €


Tageskarte
Anmeldung bis zum 11.01.2019
Mitglied Facharzt: 80,00 €
Nichmitglied Facharzt: 150,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Mitglied Facharzt: 95,00 €
Nichmitglied Facharzt: 165,00 €

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 15,00 EUR

Hinweis:
2-Tageskarte

Anmeldung bis zum 11.01.2019
Mitglied Assistenzarzt: frei
Nichtmitglied Assistenzarzt: 110,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Mitglied Assistenzarzt: 20,00 €
Nichtmitglied Assistenzarzt: 125,00 €


Tageskarte
Anmeldung bis zum 11.01.2019
Mitglied Assistenzarzt: frei
Nichmitglied Assistenzarzt: 80,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Mitglied Assistenzarzt: 15,00 €
Nichmitglied Assistenzarzt: 95,00 €

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 30,00 EUR

Hinweis:
2-Tageskarte

Anmeldung bis zum 11.01.2019
Pflegepersonal: 40,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Pflegepersonal: 55,00 €


Tageskarte
Anmeldung bis zum 11.01.2019
Pflegepersonal: 30,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Pflegepersonal: 45,00 €

Zur Teilnahme am kompletten Programm für das Pflegepersonal genügt eine Tageskarte am Samstag.

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 55,00 EUR

Hinweis:
2-Tageskarte

Anmeldung bis zum 11.01.2019
Student*, Arzt o. Anstellung*: 60,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Student*, Arzt o. Anstellung*: 75,00 €


Tageskarte
Anmeldung bis zum 11.01.2019
Student*, Arzt o. Anstellung*: 55,00 €

Anmeldung ab dem 12.01.2019
Student*, Arzt o. Anstellung*: 70,00 €


* Der Nachweis für die Berechtigung zur Inanspruchnahme ermäßigter Teilnehmergebühren muss vorab durch eine der Anmeldung beiligenden Bescheinigung erbracht werden, da ansonsten der normale Gebührensatz erhoben wird.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung, Studenten/-innen und medizinisches Fachpersonal.
Die Zertifizierung wurde bei der Bundesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 26491
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
ab 15,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

     
Wissenschaftliches Programm - Freitag, 15. Februar 2019
     
     
08:30 - 10:00 Uhr I. Wissenschaftliche Sitzung "Phake-/Makula-IOL" Saal Onyx (UG)
     
     
001 - 08:30 Uhr Intraokulare Presbyopiekorrektur Florian T.A. Kretz (Rheine)
002 - 08:45 Uhr Update on phakic IOLs Erik L. Mertens (Antwerpen/B)
003 - 09:00 Uhr Langzeitverlauf und Patientenzufriedenheit nach ICL Implantation –
Können Träume wahr werden?

Thomas Pahlitzsch, M.L. Pahlitzsch, L. Herzog,

U. Sumarni

004 - 09:09 Uhr Huckepack-ICL zur Korrektur von Fehlrefraktionen nach Multifokallinse Gernot Duncker, A. Sasse, T. Duncker (Halle/Saale)
005 - 09:18 Uhr Macula Linse – Ein Update Gábor B. Scharioth (Recklinghausen)
006 - 09:33 Uhr Multifokale IOL bei Makuladegeneration Hakan Kaymak (Düsseldorf)
007 - 09:45 Uhr Visuelle Wahrnehmung mit intraokularen Implantaten für Sehschwäche Kazim Hilmi Or (Istanbul/TR)
     
10:00 - 10:45 Uhr Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firma BAYER lädt zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
10:45 - 12:45 Uhr II. Wissenschaftliche Sitzung "Eröffnungssitzung" Vorsitz:
Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
H. Burkhard Dick (Bochum)
Christopher Wirbelauer (Berlin)
     
     
008 - 10:45 Uhr Eröffnungsrede des DGII-Tagungspräsidenten Christopher Wirbelauer (Berlin)
009 - 10:50 Uhr Als (Augen-)Krankheiten den Gang der Geschichte änderten:
Wie es war, was hätte sein können - drei Szenarien
Ronald D. Gerste (Gaithersburg/USA)
010 - 11:05 Uhr Qualitätssicherung in der Kataraktchirurgie in Ländern mit niedrigem
und mittlerem Einkommen in Asien

Manfred Mörchen

(Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Berlin)

011 - 11:20 Uhr

Bedeutung der universitären Augenheilkunde in

Krankenversorgung, Forschung und Lehre

Norbert Pfeiffer (Mainz)
012 - 11:35 Uhr Welche Halbwertzeit hat medizinisches Wissen? Stefan Sauerland (Köln)
013 - 11:50 Uhr

Fake Science, Junk Science und Predatory Publishers – ist das Symptom

durch Peer Review therapierbar?

Frank Krummenauer (Witten/Herdecke)
014 - 12:05 Uhr DGII-Umfrage Martin Wenzel (Trier)
015 - 12:20 Uhr Eröffnungsrede des DGII-Präsidenten H. Burkhard Dick (Bochum)
     
     
12:25 Uhr Verleihung des DGII / HOYA Wissenschaftspreises 2019 an
Achim Langenbucher (Homburg/Saar)
 
     
  Verleihung des DGII - Publikationspreises 2018 an
Tabitha E.M. Neuhann (Heidelberg)
 
     
  Verleihung des DGII - Medienpreises an
Reinhard Kaden (Heidelberg)
 
     
016 - 12:35 Uhr Christopher Wirbelauer (Berlin)
Ehrenmitgliedschaft von Duy-Thoai Pham & Theo Seiler
 
     
     
12:45 - 13:45 Uhr Mittagspause & Beusch der Industrieausstellung
Die Firma HOYA lädt zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
13:45 - 15:35 Uhr III. Wissenschaftliche Sitzung "Phakoemulsifikation" Vorsitz:
Ekkehard Fabian (Rosenheim)
Duy-Thoai Pham (Berlin)
     
     
017 - 13:45 Uhr Neues aus der Femtolaser-assistierten Kataraktchirurgie H. Burkhard Dick (Bochum)
018 - 14:00 Uhr Einsatz bildgesteuerter Femtosekundenlaser im Rahmen der
Kataraktchirurgie bei Patienten mit vorheriger phaker
Intraokularlinsen-Implantation
Tim Schultz, L. Schwarzenbacher, H.B. Dick
019 - 14:09 Uhr

IOL-Fixation in FEMTO-Laser gestützter,

automatisierter Kapsulotomie:

Ergebnisse der FEMTIS Multicenterstudie

Gerd U. Auffarth, D. Breyer, H.B. Dick, F.H. Hengerer,

D. Holland, H. Kaymak, R. Khoramnia, L.S. Ladaria,

A. Petzold, S. Shah

020 - 14:18 Uhr Herausforderungen in der Kataraktchirurgie Duy-Thoai Pham (Berlin)
021 - 14:33 Uhr Herausforderungen bei kombinierten Kataraktoperationen Christopher Wirbelauer (Berlin)
022 - 14:48 Uhr

Unterschiede der intraoperativ empfundenen Schmerzen bei der ersten

und der zweiten Katarakt-Operation in Lokalanästhesie

Moritz Häringer, J. Meyer, M. Heurich,

F. Zimmermann-Viehoff, A. Liekfeld

023 - 14:55 Uhr Cataract surgery destabilizes the tear film of the ocular surface

Xuan-Cung Le, T.T.N. Nguyen, M.N. Duong,

X.H. Nguyen, D.T. Pham

024 - 15:05 Uhr Endothelschutz 2.0

Nick P. Piravej, R. Neuhann,

T. Neuhann (München)

025 - 15:13 Uhr

Stellt die Therapie mit Tamsulosin ein Risiko

für den Katarakt-Patienten dar?

Magdalena Zülsdorff-Utke, S. Nincke,

A. Liekfeld (Potsdam)

026 - 15:20 Uhr

Parademodell „Kataraktchirurgie“:

Gestaltung der Zukunft durch Datenflow

Ekkehard Fabian (Rosenheim)
     
     
15:35 - 16:05 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma NOVARTIS lädt zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
16:05 - 18:05 Uhr IV. Wissenschaftliche Sitzung "Refraktive Laserchirurgie" Vorsitz:
Marcus Blum (Erfurt)
Stefan Pieth (Wien/A)
     
     
027 - 16:05 Uhr Herausforderungen bei Excimer-Laser-Profilen Stefan Pieh (Wien/A)
028 - 16:20 Uhr Laser Blended Vision Dan Z. Reinstein (London/GB)
029 - 16:35 Uhr Ergebnisse nach erfolgter „Laser Blended Vision“ –
Korrektur mit einer optischen Zone größer 6,4 mm bei Myopie
Anke Messerschmidt-Roth, W. Sekundo (Marburg)
030 - 16:42 Uhr SMILE: Entwicklung und Herausforderungen Marcus Blum (Erfurt)
031 - 16:57 Uhr SMILE: Fakten, Fragen, Fake News Suphi Taneri (Münster)
032 - 17:12 Uhr SMILE für die Korrektur von myopem Astigmatismus Suphi Taneri, S. Kießler, A. Rost,
T. Schultz, H.B. Dick (Münster, Bochum)
033 - 17:21 Uhr

Zeitgemittelte Langzeitergebnisse nach Refractive Lenticule Extraction

(ReLEx SMILE) zur Myopiekorrektur im Vergleich zur Femto-LASIK

Hakan Kaymak, D.R.H. Breyer,
K. Klabe, T. A x, F.T.A. Kretz, G.U. Auffarth
034 - 17:30 Uhr ReLEx®Smile: Management von intraoperativen Komplikationen Bertram Meyer (Köln)
035 - 17:39 Uhr

Biomechanical Properties of Human Cornea Tested

by Two Dimensional Extensiometry

Ex Vivo in Fellow Eyes: PRK vs. SMILE

Bogdan Spiru, S. Kling, E. Torres, A. Lazaridis,

F. Hafezi, W. Sekundo 

036 - 17:46 Uhr TransPRK – Heilungsverlauf und 3 Monatsergebnisse nach Korrektur von Myopie und myopem Astigmatismus mit dem Schwind Amaris 1050 an der nordBlick Augenklinik Bellevue in Kiel

Detlef Holland, I. Matthaie, T. Herbst,

F. Rüfer (Kiel)

037 - 17:53 Uhr Evidenzniveau gegenwärtiger Kontraindikationen für korneal-refraktive Verfahren Andreas Frings (Düsseldorf, London)
     
18:05 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogrammsin diesem Hörsaal  
19:30 Uhr Abfahrt Shuttlebus zum Humboldt Carré  
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen der DGII  
     
     
     
     
Wissenschaftliches Programm - Freitag, 15. Februar 2019
     
     
08:30 - 10:30 Uhr Wissenschaftliche Sitzung "Multifokale-IOL"
Vorsitz: Ramin Khoramnia (Heidelberg)
                 Anja Liekfeld (Potsdam)
Saal Saphir 1 (EG)
     
     
038 - 08:30 Uhr Herausforderungen bei multifokalen IOL
(EDOF vs. Trifokale diffraktive)
Anja Liekfeld (Potsdam)
039 - 08:45 Uhr Multifokale Add-on IOL Ramin Khoramnia (Heidelberg)
040 - 09:00 Uhr Multifokale-Intraokularlinsen der jüngsten Generation im Vergleich Anja Liekfeld, S. Nincke (Potsdam)
041 - 09:07 Uhr

Verbesserung des Intermediärvisus durch eine

trifokale Intraokularlinse

Jennifer Linz, C. Puk, O. Lorenz,

C. Wirbelauer (Berlin

042 - 09:16 Uhr Vergleich der klinischen Ergebnisse nach bilateraler Implantation von
drei verschiedenen trifokalen Intraokularlinsen

Ramin Khoramnia, H.S. Son, T.M. Yildirim,

I. Baur, G.U. Auffarth (Heidelberg)

043 - 09:25 Uhr Vergleich drei verschiedener Trifokallinsen  
044 - 09:32 Uhr Klinische Evaluierung von photischen Phänomenen in monofokalen und
multifokalen Linsen verschiedener optischer Designs

Hyeck-Soo Son, I. Baur, T.M. Yildirim, H. Wallek,

D. Varadi, G.U. Auffarth (Heidelberg)

045 - 09:41 Uhr Visuelle Ergebnisse nach Implantation einer segmentalen,
refraktiven, multifokalen Intraokularlinse nach Kataraktoperation

Kerstin Petermann, T. Kohnen, E. Hemkeppler,

M. Herzog, S. Schönbrunn, N. DeLorenzo,

M. Böhm (Frankfurt a.M.)

046 - 09:48 Uhr Analyse der optischen Qualität von drei verschiedenen trifokalen
Intraokularlinsen unter polychromatischem Licht

Piyanut Poompokawat, G. Labuz, R. Khoramnia,

G. Auffarth (Heidelberg)

047 - 09:55 Uhr

Klinische Ergebnisse nach bilateraler Implantation einer

EDOF-IOL mit Wellenfronttechnologie im Vergleich

zu einer monofokalen IOL

Daria Greve, E. Bertelmann, C. von Sonnleithner
048 - 10:02 Uhr

Prospektive Studie nach bilateraler Implantation einer

rhexis-fixierten EDOF-IOL unter Berücksichtigung

des Visus, Nachstar- und Zentrierungsverhaltens –

erste Ergebnisse bis 6 Monate postoperativ

Detlef Holland, I. Matthaie, G.U. Auffahrt,

F.T.A. Kretz, D. Breyer, F. Rüfer

049 - 10:09 Uhr

Erste klinische Erfahrung mit einer neuen monofokalen

Intraokularlinse mit erweiterter Tiefenschärfe

Isabella Baur, H.S. Son, T.M. Yildirim,

P. Poompokawat, R. Khoramnia,
G.U. Auffarth (Heidelberg)

050 - 10:16 Uhr

Auswertung der Wirkung von Spektralfiltern auf die

optische Leistung einer Intraokularlinse mit erweiterter Tiefenschärfe

(EDOF-IOL). Teil 1: Eine in-vitro Studie

Grzegorz Labuz, R. Khoramnia,

G.U. Auffarth (Heidelberg)

051 - 10:23 Uhr

Auswertung der Wirkung von Spektralfiltern auf die optische

Leistung einer Intraokularlinse mit erweiterter Tiefenschärfe

(EDOF-IOL).
Teil 2: Eine klinische Studie

Aydin Özen, R. Khoramnia, H.-S. Son,

T. Yildirim, G.U. Auffarth (Heidelberg)

     
12:45 - 13:45 Uhr Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firma OCULUS lädt zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
13:45 - 15:30 Uhr VI. Wissenschaftliche Sitzung "Diagnostik / Biometrie" Vorsitz:
Peter Hoffman (Castrop-Rauxel)
Achim Langenbucher (Homburg / Saar)
     
     
052 - 13:45 Uhr Herausforderungen
Biometrie-Portal (IOLcon)
Achim Langenbucher (Homburg/Saar)
053 - 14:00 Uhr Presbyopiekorrektur. Optisch physikalische Grundlagen und ihre
Konsequenzen für die Wahl einer individuellen Patientenversorgung
Hakan Kaymak (Düsseldorf)
054 - 14:15 Uhr Studie zur Messung der axialen Refraktion nach Implantation der
Multifokalintraokularlinse der Firma Oculentis LS-313 MF30

Helmut Höh, U. Holland, V. Klishko, M. Ihring,

W. Wolterinck

055 - 14:24 Uhr Kombination mehrzoniger Keratometrie und swept source OCT zur
refraktiven Hornhautdiagnostik
Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
056 - 14:33 Uhr Vergleichmessungen der Biometrie/Topographie Module des
SD-OCT Revo NX
Remo Jahnke (Lübeck)
057 - 14:42 Uhr Genauigkeit und Reproduzierbarkeit okulärer Parameter der Pentacam
AXL im Vergleich mit dem IOL Master 700

Isabella Baur, D. Gelen, T.M. Yildirim, J. Usinger,

I. Conrad-Hengerer, F. Hengerer, G.U. Auffarth

058 - 14:49 Uhr Alters-Drift des kornealen Astigmatismus Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
059 - 14:58 Uhr IOL-Berechnung bei sehr kurzen Augen Peter Hoffmann, L. Dröghoff (Castrop-Rauxel)
060 - 15:05 Uhr

Änderung in der Hornhauttomographie und Effekt auf die
IOL-Berechnung bei DMEK Patienten im Vergleich zur gesunden

Kontrollgruppe

Lars Zumhagen, P. Hoffmann (Castrop-Rauxel),

M. Alnawaiseh (Münster)

061 - 15:12 Uhr IOL-Berechnung nach Myopie korrigierender SMILE
(Small Incision Lenticule Extraction)

Florian Schraml, W. Sekundo (Marburg),

R. Preußner (Mainz)

062 - 15:21 Uhr „Big Data“ künstliche Intelligenz gegen „Big Data“ Erfahrung:
Eine Pilot-Studie
Ilias Papandreou, A. Tourmouzis (Athen/GR)
     
15:30 - 16:00 Uhr Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Rayner lädt zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
16:00 - 17:15 Uhr VII. Wissenschaftliche Sitzung "Crosslinking / Corneal inlays" Vorsitz:
Markus Kohlhaas (Dortmund
Theo Seiler (Zürich / CH)
     
     
063 - 16:00 Uhr Herausforderungen beim CXL Theo Seiler (Zürich/CH)
064 - 16:15 Uhr Crosslinking in Grenzsituationen Markus Kohlhaas (Dortmund)
065 - 16:30 Uhr Evaluation der Sicherheit und Wirksamkeit von LASIK-Behandlungen mit
verkürztem UV-Riboflavin-Crosslinking im Vergleich zur konventionellen
LASIK bei hoher Myopie und myopem Astigmatismus – XtraLASIK

Christoph M. Lwowski, R. Forster, M. Herzog,

K. Petermann, E. Hemkeppler, S. Schönbrunn,

N. de`Lorenzo, M. Böhm, T. Kohnen (Frankfurt a.M.)

066 - 16:39 Uhr Photorefraktives intrastromales Kollagen Crosslinking (PiXL) ohne
Epithelentfernung mit Sauerstoffzugabe für die Myopiekorrektur:
6-Monats-Ergebnisse einer kontrollierten, prospektiven Studie
Matthias Elling, S. Hauschild, H.B. Dick (Bochum)
067 - 16:48 Uhr Corneal Inlays Arthur B. Cummings (Dublin/IRL)
068 - 17:03 Uhr

Presbyopiekorrektur mittels bifokalen intracornealen

Implantat – 6 Monate postoperativ

Christoph M. Lwowski, M. Herzog, K. Petermann,

E. Hemkeppler, R. Forster, M. Böhm,

T. Kohnen (Frankfurt a.M.)

     
17:15 Uhr Ende des Wissenschaftlichen Tagungsprogramms in diesem Hörsaal  
19:30 Uhr Abfahrt Shuttlebus zum Humboldt Carré  
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen der DGII  
     
     
     
     
Wissenschaftliches Programm, Samstag, 16. Februar 2019
     
     
09:00 - 10:15 Uhr VIII. Wissenschaftliche Sitzung "Hornhaut - DGII meets EUCornea
Vorsitz:
Friedrich E. Kruse (Erlangen)
Peter W. Rieck (Berlin)
Saal Onyx (UG)
     
     
069 - 09:00 Uhr

Herausforderungen bei endothelialen Erkrankungen

(neue Entwicklungen)

Friedrich E. Kruse (Erlangen)
070 - 09:15 Uhr Aktueller Stand und zukünftige
Entwicklungen bei lamellären
Keratoplastiken
Peter W. Rieck (Berlin)
071 - 09:30 Uhr Vorteile und Risiken von
vorpräparierten Hornhautlamellen
(Precut und Preloaded)
Peter Szurman (Sulzbach/Saar)
072 - 09:45 Uhr Ergebnisse nach Optimierungen der DMEK

Valentin  Hooijer, A. Laurent, V. Müller,

C. Wirbelauer (Berlin)

073 - 09:54 Uhr Aktuelles zum Pilzkeratitis-Register Gerd Geerling (Düsseldorf)
     
10:15 - 10:45 Uhr Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firmen HumanOptics und SCHWIND laden zur Kaffeepause ein
 
     
     
10:45 - 12:30 Uhr IX. Wissenschaftliche Sitzung "Glaukom" Vorsitz:
Carl Erb (Berlin)
Anselm G. M. Jünemann (Rostock)
     
     
074 - 10:45 Uhr Infantile Glaucoma Robert C. Stegmann (Pretoria/ZA)
075 - 11:00 Uhr Herausforderungen in der
Glaukombehandlung (Diagnostik, OP)
Esther M. Hoffmann (Mainz)
076 - 11:15 Uhr

Klinischer Wirkungsvergleich von Mitomycin-C

bei der gedeckten Sklerotomie:

subkonjunktival (0,01 %) versus episklerales Schwämmchen (0,02 %)

Antonia Berthold, J. Wächter, M. Lechterbeck,
A. Ferache, C. Wirbelauer (Berlin)
077 - 11:24 Uhr

Prospektive Studie zur Bestimmung der Auswirkung eines

Prostatakarzinoms auf den Augeninnendruck

AMarwan Al-Ithawi, U. Holland, A. Höh,

P.E. Ziem, E. Werle, H. Höh

078 - 11:33 Uhr Sicherheitsprofil der Minimal-invasiven Glaukomchirurgie Carl Erb (Berlin)
079 - 11:48 Uhr Drucksenkende Operation mit dem
XEN©-Gelimplantat – erste klinische Erfahrungen

Sabine Schmidt, A. Guoziz, C. Thannhäuser,

S. Aisenbrey (Berlin)

080 - 11:55 Uhr 1 Jahresergebnisse nach ab-interno Xen Mourad Kallel, M. Machemer, A. Kutschan (Lübeck)
081 - 12:02 Uhr

Ab interno Kanaloplastik mit dem i-Track Katheter,

bis zu Vier-Jahres-Ergebnisse

Norbert Körber, S. Ondrejka (Köln)
082 - 12:09 Uhr

Kanaloplastik ab interno mit dem Visco 360 System

Zwei-Jahres-Ergebnisse

Simon Ondrejka, N. Körber (Köln)
083 - 12:16 Uhr

Trabekulektomie ab interno mit dem Kahook Dual Blade –

klinische Erfahrungen

Karsten Klabe, C. Ullmann, A. Fricke,

G.U. Auffarth, R. Fulga, H. Kaymak

084 - 12:25 Uhr Aktuelle Entwicklungen zur intraokularen Medikamentenimplantation Anselm G.M. Jünemann (Rostock)
     
12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firma Théa lädt zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
13:30 - 14:15 Uhr X. Wissenschaftliche Sitzung
"Berufspolitisches Symposium – DGII meets BVA"
Vorsitz:
Uwe Kraffel (Berlin)
Joachim Wachtlin (Berlin)
     
     
085 - 13:30 Uhr Aktuelle berufspolitische Herausforderungen aus der Sicht der Niedergelassenen Uwe Kraffel (Berlin)
086 - 13:35 Uhr

Aktuelle berufspolitische Herausforderungen aus der Sicht der

ambulanten Operateure

Norbert W. Schwarz (Berlin)
087 - 13:40 Uhr Aktuelle berufspolitische
Herausforderungen aus der Sicht der Kliniker
Joachim Wachtlin (Berlin)
088 - 13:45 Uhr Aktuelle berufspolitische Herausforderungen aus der Sicht der Augenchirurginnen Maya Müller (Zürich/CH)
089 - 13:50 Uhr Aktuelle berufspolitische
Herausforderungen aus der Sicht der
Weiterbildungsassistenten
Juliane Wächter (Berlin)
     
13:55 Uhr anschließend Podiumsdiskussion mit den Vortragenden  
     
14:15 - 14:45 Uhr

Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firmen POLYTECH DOMILENS & URSAPHARM laden zur

Kaffeepause ein

 
     
     
     
14:45 - 16:00 Uhr XI. Wissenschaftliche Sitzung "IOL-Fixationen / Trauma" Vorsitz:
Walter Sekundo (Marburg)
Arne Viestenz (Halle / Saale)
     
     
090 - 14:45 Uhr Herausforderungen in der Traumatologie Arne Viestenz (Halle/Saale)
091 - 15:00 Uhr Herausforderungen bei der IOL-Fixation ohne Kapsel-Zonulaapparat Walter Sekundo (Marburg)
092 - 15:15 Uhr Intrasklerale Haptikfixation bei fehlendem Kapselsupport Gábor B. Scharioth (Recklinghausen)
093 - 15:24 Uhr

Eignung von zur Kapselsack-Implantation zugelassener

Intraokularlinsenfür die Sulkus-Implantation?

Stefanie Zoll, A. Liekfeld (Potsdam)
094 - 15:31 Uhr

Kapselretraktoren zur intraoperativen Stabilisierung des

Kapselsacks bei Zonulainsuffizienz

Dobrin Kolarov, C. Puk, Ch. Wirbelauer (Berlin)
095 - 15:40 Uhr

Die retropupillare Implantation einer Irisklauenlinse

im Rahmen einer Vitrektomie –

Früher eine Rarität, heute fast tägliche Routine

Jörg C. Schmidt (Duisburg, Marburg),

E. Vilms (Duisburg)

096 - 15:49 Uhr

Kausale Analyse von explantierten iris-fixierten phaken

Intraokularlinsen

Hyeck-Soo Son, R. Khoramnia, T.M. Yildirim,

H. Fang, G.U. Auffarth (Heidelberg)

16:00 Uhr Ende der DGII in diesem Hörsaal  
     
     
     
     
Wissenschaftliches Programm, Samstag, 16. Februar 2019
     
     
09:00 - 11:00 Uhr XII. Wissenschaftliche Sitzung "IOL-Technologien"
Vorsitz: Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
                 Clemens Puk (Berlin)
Saal Saphir (EG)
     
     
097 - 09:00 Uhr Herausforderungen zu IOL-Materialen/-Eintrübungen Gerd U. Auffarth (Heidelberg)
098 - 09:15 Uhr Eingetrübte Intraokularlinsen – eine Analyse

Ann-Sophie Lindenberg, J. Storsberg,

A. Liekfeld (Potsdam)

099 - 09:22 Uhr

Kalzifikation von Intraokularlinsen aus pseudophaken Augen mit

additiven sulkusfixierten Hinterkammerlinsen

Timur M. Yildirim, R. Khoramnia, H.-S. Son,

P.R. Merz, S. Schickhardt,
G.U. Auffarth (Heidelberg)

100 - 09:31 Uhr

Visualisierung des optischen Weges und Evaluierung der

Lichtstreuung von eingetrübten Intraokularlinsen

Hyeck-Soo Son, G. Labuz, P. Merz,

R. Khoramnia, T.M. Yildirim,

G.U. Auffarth (Heidelberg)

101 - 09:40 Uhr Herausforderungen bei Preloaded-IOL Clemens Puk (Berlin)
102 - 09:55 Uhr

Widerstandskraft für die Intraokularlinsenimplantation durch

Injektorsysteme vom Spritzentyp: Eine Laborstudie

Lu Zhang, H. Fang, S. Schickhardt, P. Merz,

G.U. Auffarth

(Universitäts-Augenklinik Heidelberg)

103 - 10:02 Uhr

Biomaterial Wechselwirkung während der Entfernung

von Viskoelastika: Vergleichende Laborstudie einer

neuen versus einer etablierten hydrophoben

Acryl-Intraokularlinse

Hui Fang, S. Schickhardt, Q. Wang, D.J. Munro,

P. Wolfe, R. Jain, G.U. Auffarth

104 - 10:09 Uhr Herausforderungen bei negativen Dysphotopsien Tobias Neuhann (München)
105 - 10:24 Uhr

Ultrastrukturelle Untersuchungen an hydrophoben

Intraokularlinsen mittels

Röntgen-Mikrocomputertomografie (μCT)

Tobias Brockmann, C. Brockmann,

C. von Sonnleithner,E. Bertelmann (Berlin)

S. Maenz, J. B. Bossert (Jena)

106 - 10:31 Uhr

Bewertung des posterior-edge Profils von hydrophoben

Intraokularlinsen mittels Rasterelektronenmikroskopie

Lu Zhang, G. Łabuz, P. Poompokawat,

I. Lieberwirth, P. Merz, R. Khoramnia,

G.U. Auffarth (Heidelberg)

107 - 10:38 Uhr

Analyse der Glistenings und Streulichtmessung

in unterschiedlichen Intraokularlinsen

aus hydrophobem Acrylat

Ramin Khoramnia, G. Labuz, D. Knebel, H. Fang,

T.J. van den Berg, T.M. Yildirim, H.-S. Son,

G.U. Auffarth (Heidelberg)

108 - 10:47 Uhr

Silikonöl-Anhaftung an hydrophobe Acryl-Intraokularlinsen: Vergleichslaborstudie einer neuen versus einer etablierten

hydrophoben Acryl-Intraokularlinse

Gerd U. Auffarth, S.K. Schickhardt, F.H. Hengerer,

H. Fang, Q. Wang, P. Wolfe, R. Jain

     
11:00 - 11:30 Uhr

Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firmen GLAUKOS & HEIDELBERG ENGINEERING

laden zur Kaffeepause ein

 
     
     
     
11:30 - 12:45 Uhr XIII. Wissenschaftliche Sitzung "Netzhaut - DGII meets Retina"
Vorsitz:
Hans Hoerauf (Göttingen)
Antonia M. Joussen (Berlin)
Saal Saphir 1 (EG)
     
     
109 - 11:30 Uhr OCT vor Kataraktchirurgie Hans Hoerauf (Göttingen)
110 - 11:45 Uhr Aktuelle Trends in der Makulachirurgie Siegfried G. Priglinger (München)
111 - 12:00 Uhr Netzhautchirurgie in neuer Dimension? Intraoperative Bildgebung mit der Echtzeit-OCT Lars-Olof Hattenbach (Ludwigshafen)
112 - 12:15 Uhr

Chirurgische Herausforderungen in der Diagnostik und adjuvanten

Therapie okulärer Malignome?

Antonia M. Joussen (Berlin)
113 - 12:30 Uhr Einfluss einer Kataraktoperation auf morphologische Parameter in Nichtproliferativer
Diabetischer Retinopathie

Marie-Luise Pahlitzsch, T. Pahlitzsch, U. Sumarni,

L. Herzog

(Augenklinik am Wittenbergplatz, Berlin)
M.  Pahlitzsch (Charité Berlin)

     
12:45 - 13:45 Uhr Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung
Die Firmen Geuder & Ziemer laden zur Kaffeepause ein
 
     
     
     
13:45 - 15:25 Uhr XIV. Wissenschaftliche Sitzung "IOL-Lochblende / torisch" Vorsitz:
Stefanie Schmickler (Ahaus)
Tim Schultz (Bochum)
     
     
     
114 - 13:15 Uhr Intraokulare Nutzung des Prinzips der
stenopäischen Lücke: Aktueller Stand
Tim Schultz (Bochum)
115 - 13:30 Uhr Die IC-8 und ihre Möglichkeiten Stefanie Schmickler (Ahaus)
116 - 13:45 Uhr Prospektive Randomisierte interindividuelle
Vergleichsstudie zwischen IC-8 und Symfony

Merita Schojai, T. Schultz, C. Jerke,

H.B. Dick (Bochum)

117 - 13:54 Uhr

Funktionelle Ergebnisse nach kombinierter Implantation einer

Lochblendenlinse und einer segmental refraktiven bifokalen

Intraokularlinse

Ramin Khoramnia, T.M. Yildirim,
H.-S. Son, I. Baur,

G.U. Auffarth (Heidelberg)

118 - 14:03 Uhr

Die Beurteilung einer Small-Apertur Intraokularlinse als Mix&Match

Kombination mit einer EDoF Intraokluarlinse

Claudia Herbers, I. Kaiser, R. Lucchesi, S. Teisch,

S. Abdassalam, M. Moftah, F.T.A. Kretz (Rheine)

119 - 14:10 Uhr

Korrektur von irregulärem kornealen Astigmatismus und Katarakt

durch eine Intraokularlinse (IOL) mit Lochblendenfunktion (IC-8).

Marc J. Mackert, J. Langer, S. Priglinger, M. Shajari,

W. Mayer (München)

120 - 14:19 Uhr Herausforderungen bei torischen IOL Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
121 - 14:34 Uhr Ausrichtung Torischer IOL mittels Femtosekondenlaser-Assistierter
Kapselsack-Markierungen

Hakan Kaymak, D.R.H. Breyer, K. Klabe, T. Ax,

F.T.A. Kretz, G.U. Auffarth

122 - 14:43 Uhr In vitro Abbildungsqualität mit torischen Intraokularlinsen Stefan Pieh (Wien/A)
15:25 Uhr Ende der DGII in diesem Hörsaal  
     

 

 

 

Veranstaltungsort:
ANDEL'S BY VIENNA HOUSE BERLIN
Anschrift:
Landsberger Allee 106
10369 Berlin, Deutschland
Veranstalter:
DGII - Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Imlplantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie
Organisation:

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
DE - 40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 592 244
Fax: +49 (0)211 593 560

 

Institut:

Augenklinik Berlin-Marzahn GmbH

Priv.-Doz. Dr. Christopher Wirbelauer
Brebacher Weg 15

12683 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 5 68 40-1 98
Fax: +49 (0) 30 / 5 68 40-2 00

 

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.