EYEFOX Das Informationsportal der Augenheilkunde
EYEFOX Praxissitzbörse
EYEFOX Produktsuche
EYEFOX OCT-Vergleich
Facebook Social Media Button
Twitter Social Media Button
Google+ Social Media Button
LinkedIn Social Media Button
XING Social Media Button
YouTube Social Media Button
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
13.10.2017 iSearch 2017 Basic Research in Ophthalmology
iSearch 2016 Basic Research in Ophthalmology
16.09.2016, 14:00 - 17.09.2016, 14:00
48149 Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Symposium

iSearch 2016 Basic Research in Ophthalmology

Grundlagenwissenschaftliches Symposium

Veranstalter:
Klinik für Augenheilkunde des UKM
Kurzbeschreibung:
Dieses Symposium gibt einen Überblick über aktuelle Projekte in der ophthalmologischen Grundlagenforschung Deutschlands und setzt sich zum Ziel eine Plattform für überregionale Zusammenarbeit grundlagenwissenschaftlicher Forscher zu errichten.
Fortbildungspunkte: 9

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Westfalen-Lippe genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 27190
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 9
Gebühren ab:
gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
„Terminankündigung - Save the date“
Die EYEFOX-Redaktion aktualisiert regelmäßig die Programminhalte.

Speichern Sie diesen Termin schon heute per iCal in Ihrem Kalender und setzen Sie die Fortbildung auf Ihre EYEFOX-Merkliste.
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Freitag, 16. September 2016 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag,
17. September 2016 von 09:00 bis 14:00 Uhr

 

Session 1
Modulierung von Immunzellen und ihrer Wechselwirkungen in der Retina

Session 2
Über das VEGF hinaus – die Vielfalt von Faktoren und Zytokinen sowie der Signalwege im Auge

Session 3
In-vivo-Modelle angiogener Netzhauterkrankungen wie der Frühgeborenenretinopathie

Session 4
Ultrastruktur, Zell-Zell- Wechselwirkungen und Adhäsionsmoleküle in der Netzhaut

Session 5
Aus dem Auge in die Petrischale - organotypische und Zellkulturen

Referenten:

A. Aslanidis, Köln
A. Alex, Köln
B. Braunger, Regensburg
S. März, Münster
J. Eresch, Frankfurt                    
D. Fischer, Düsseldorf
P. Heiduschka, Münster
J. Jászai, Dresden
S. Joachim, Bochum
M. Kasper, Münster
A. Klettner, Kiel
L. Lahme, Münster
D. Leclaire, Münster
M. Leibinger, Düsseldorf
E. Richert, Kiel              
S. Schnichels, Tübingen
A. Wolf, Köln

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Münster
Klinik für Augenheilkunde, Hörsaal
Anschrift:
Domagkstraße 15
48149 Münster, Deutschland
Veranstalter:
Klinik für Augenheilkunde des UKM
Organisation:

Universitätsklinikum Münster
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Gebäude D15
Dr. med. Anne F. Alex oder PD Dr. Peter Heiduschka
Albert-Schweitzer-Campus 1
DE - 48149 Münster
Tel.: +49 (0)251 835 6019
Fax: +49 (0)251 835 2549

Kontakt: Monika Vuko

E-Mail: Augenklinik.Fortbildung@ukmuenster.de
 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.