EYEFOX Das Informationsportal der Augenheilkunde
EYEFOX Praxissitzbörse
EYEFOX Produktsuche
EYEFOX OCT-Vergleich
Facebook Social Media Button
Twitter Social Media Button
Google+ Social Media Button
LinkedIn Social Media Button
XING Social Media Button
YouTube Social Media Button
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
30.08.2017 110. SOG Kongress in Locarno
05.09.2018 111. SOG Kongress in Freiburg
27.08.2019 112. SOG Kongress in Interlaken
02.09.2020 113. SOG Kongress
109. SOG Kongress in Interlaken
31.08.2016, 19:00 - 02.09.2016, 23:00
3800 Interlaken, Schweiz
Kongress

109. SOG Kongress in Interlaken

Annual Congress of the Swiss Society of Ophthalmology

Veranstalter:
Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft (SOG)
Kurzbeschreibung:
The 109th SOG Congress will be held in Interlaken, Switzerland. This congress will feature a scientific program comprising symposia, keynote lectures, scientific posters as well as several educational workshops.
Fortbildungspunkte: 15
Hinweis:
Donnerstag: 8 Punkte
Freitag: 7 Punkte
Ganzer Kongress: 15 Punkte

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 470,00 CHF
EarlyBird bis 29.07.2016: 370,00 CHF

Hinweis:
SOG Mitglied, Facharzt:
ganzer Kongress: bis zum 29.07.16 - 370,- CHF, ab 01.08.16 - 470,- CHF
Tageskarte : bis zum 29.07.16 - 210,00 CHF, ab 01.08.16 - 250,00 CHF

Nicht SOG Mitglied, Facharzt:
ganzer Kongress: bis zum 29.07.16 - 630,- CHF, ab 01.08.16 - 680,- CHF
Tageskarte : bis zum 29.07.16 - 330,- CHF, ab 01.08.16 - 360,- CHF

Kosten pro Workshop: 50,- CHF

Ärzte in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 250,00 CHF
EarlyBird bis 29.07.2016: 170,00 CHF

Hinweis:
SOG Mitglied, Assistenzarzt:
ganzer Kongress: bis zum 29.07.16 - 170,- CHF, ab 01.08.16 - 250,- CHF
Tageskarte : bis zum 29.07.16 - 100,00 CHF, ab 01.08.16 - 150,00 CHF

Nicht SOG Mitglied, Assistenzarzt:
ganzer Kongress: bis zum 29.07.16 - 230,- CHF, ab 01.08.16 - 280,- CHF
Tageskarte : bis zum 29.07.16 - 130,- CHF, ab 01.08.16 - 160,- CHF

Kosten pro Workshop: 50,- CHF

OrthoptistInnen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 280,00 CHF
EarlyBird bis 29.07.2016: 230,00 CHF

Hinweis:
Wissenschaftlicher Kolleg, Nicht ärztliche MitarbeiterIn z. B. MTLA, Orthoptistin, techn. Assistent, in Pflege mit Bescheinigung:
ganzer Kongress: bis zum 29.07.16 - 230,- CHF, ab 01.08.16 - 280,- CHF
Tageskarte : bis zum 29.07.16 - 130,00 CHF, ab 01.08.16 - 160,00 CHF

Kosten pro Workshop: 50,- CHF

Studenten

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 230,00 CHF
EarlyBird bis 29.07.2016: 190,00 CHF

Hinweis:
Wissenschaftlicher Kolleg, Forscher (Student) in Weiterbildung mit Bescheinigung
ganzer Kongress: bis zum 29.07.16 - 190,- CHF, ab 01.08.16 - 230,- CHF
Tageskarte : bis zum 29.07.16 - 110,00 CHF, ab 01.08.16 - 130,00 CHF

Kosten pro Workshop: 50,- CHF

für Referenten

Abstract: 06.03.2016
Hinweis:
k.A.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte in Weiterbildung, Studenten und OrthoptistInnen.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer der Schweiz genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 24011
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 15
Gebühren ab:
ab 170,00
Frühbucher:
bis 29.07.2016
170,00 CHF
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
 
Abstract:
06.03.2016
Online-Anmeldeschluss:
20.08.2016
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Vorprogramm:

 

Wednesday, 31st Augunst 2016
   
19.00  - 19.30
Welcome, Aperitif in the Rondell, Casino Kursaal Interlaken,
offered by ophta (official SSO media partner)
19.30 - 22.00
Special event for the young ophthalmologists and those who are young-at-heart
in Interlaken (Petra Küchler, Bern; Gian Luca Pedroli, Mendrisio), supported by Medilas and Théa PHARMA S.A.
   
Thursday, 1st September 2016
   
08.15 - 08.30 Workshop 1
  Plenary Session A: Vascular Emergencies, Retina/Neuroophthalmology
09.30 - 10.30 Freie Mitteilungen 1/Communications libres 1 
10.30 - 11.00 Break, supported by Alcon Switzerland SA
11.00 - 12.00 Plenary Session B: Infectious Emergencies 
12.00 - 12.30 Freie Mitteilungen 2/Communications libres 2
12.30 - 13.30  Lunch
13.30 - 14.30 Keynote Lecture 1
14.30 - 15.00 History of Ophthalmology (Responsible: Prof. Baldur Gloor, Zurich)
15.00 - 15.30 Vogt Prize: Award and Presentation (Responsible: Prof. Peter M. Leuenberger, Geneva)
15.30 - 16.00 Break
16.00 - 18.00 General Assembly of the SSO (Session for Young Ophthalmologists)
   
Friday, 2st September 2016
   
08.00 - 08.30 Freie Mitteilungen 3/Communications libres 3
08.30 - 09.30 Workshop 2
  Plenary Session C: Angio OCT/Retina, Part 1
09.30 - 10.30 Workshop 3
  Plenary Session D: Angio OCT/Retina, Part 2
10.30 - 11.00 Break
11.00 - 12.00 Workshop 4
  Plenary Session E: Traumatism
12.00 - 12.30 Freie Mitteilungen 4/Communications libres 4
12.30 - 13.30 Lunch
13.30 - 14.30 Keynote Lecture 2
14.30 - 15.30 Poster Prizes: Clinical Study, Best Case and Research Prizes with presentations
Chair: Beatrice Früh, Bern
Swiss OphthAWARD with presentations, sponsored by Bayer (Schweiz) AG
Chair: Klara Landau, Zurich
15.30 - 16.00 Break, supported by OmniVision AG
16.00 - 16.30 Freie Mitteilungen 5/Communications libres 5
16.30 - 17.30 Workshop 7/SVO-General Assembly
  Plenary Session F: Inflammation Emergencies
Veranstaltungsort:
Congress Centre Kursaal Interlaken

Anschrift:
Strandbadstrasse 44
3800 Interlaken, Schweiz
Veranstalter:
Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft (SOG)

Anmeldeschluss

Online-Anmeldeschluss: 20.08.2016
Hinweis:
k.A.
Organisation:

Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft
Mrs Maria Oehler
Berneckerstrasse 26
9435 Heerbrugg
Tel.: +41 (0)71 727 16 66
Fax: +41 (0)71 727 16 68

E-Mail: maria.oehler@sog-sso.ch
 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.




Das Rahmenprogramm beginnt am Mittwochabend mit dem Willkommensapéro und NEU einem erfrischenden Special Event für die jungen und jung gebliebenen Ophthalmologen (der Begriff gilt selbstredend für beide Geschlechter). Der würdige auch kulinarisch hochstehende Abschluss findet am Freitagabend mit einem Apéritiv im Kursaal-Garten und anschliessendem Gesellschaftsabend statt.