Facharztrepititorium - Linsenerkrankungen / Refraktive Chirurgie

Onlinekurs, Deutschland

Facharztrepititorium - Linsenerkrankungen / Refraktive Chirurgie

Teil 4 von 12

Veranstalter:
EYEFOX
Kurzbeschreibung:
Die 7. Ausgabe des Facharztrepetitoriums frischt Ihr Wissen in allen Bereichen der Ophthalmologie auf und bereitet Sie ideal auf Ihre Facharztprüfung oder FEBO vor. In insgesamt 12 Kursen werden alle Fachbereiche der Augenheilkunde einzeln aufgegriffen, sodass Sie die Möglichkeit haben, individuell zu lernen. Dies ist der vierte Kurs der Reihe und thematisiert die refraktive Chirurgie und Linsenerkrankungen.
Fortbildungspunkte: 4
Hinweis:
zertifiziert mit 4 CME Punkten

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 48,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 48,00 EUR

alle

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 48,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung und andere.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Berlin genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 35480
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 4
Gebühren ab: ab 48,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalt Teils des Facharztrepititoriums „Katarakt und refraktive Chirurgie“ sind die Embryologie und Anatomie der Linse, die Funktion der Linse, auch in Hinblick auf die Konsequenzen bei entsprechender Funktions-Einbuße, vor allem aber die Pathologien der Linse. Hier wird auf seltenere Entitäten, wie Lentikonus oder Mikrophakie eingegangen, aber im Wesentlichen wird die bei weitem am häufigsten vorkommende Pathologie, die Katarakt, besprochen. Es werden die unterschiedlichen Katarakt-Formen, die Symptome, sowie die in der Regel chirurgische Therapie und mögliche postoperative Komplikationen dargestellt. Ein Schwerpunkt ist die Differenzierung der Kunstlinsen-Optionen für die Patienten bei der operativen Versorgung und deren klinische Bewertung. Dabei werden auch Bezüge zur refraktiven Linsen-Chirurgie hergestellt, die im Rahmen der Katarakt-Operation stattfinden kann.  

Neben der refraktiven Linsenchirurgie, die vor allem bei älteren, speziell presbyopen Patienten, zum Einsatz kommt, werden die Verfahren und Operationstechniken der refraktiven Hornhaut-Chirurgie vorgestellt. Es werden deren Einsatzbereiche, Möglichkeiten, Grenzen und Nebenwirkungen erörtert.
Bei allen Themen werden die aktuellen Empfehlungen der Fachgesellschaften berücksichtigt.

 

Dozentin des vierten Kurses
"Linsenerkrankungen / Refraktive Chirurgie":
Prof. Dr. med. Anja Liekfeld

Prof. Dr. med. Anja Liekfeld ist seit 2009 Chefärztin der Augenklinik des E.v.Bergmann-Klinikums Potsdam und seit 2018 auch Honorarprofessorin an der Technischen Hochschule Brandenburg.

Zuvor schloss sie 1992 ihr Studium der Medizin an den Universitäten Essen und Berlin ab, arbeitete als Ärztin im Praktikum am Universitätsklinikum Rudolf Virchow und erlangte zwei Jahre darauf ihre Approbation. Darauf arbeitete sie bis 1997 als Assistenzärztin in der Augenklinik des Virchowklinikums und erlangte in dieser Zeit auch ihre Promotion und bestand ihre Facharztprüfung in der Augenheilkunde.
Als Fachärztin für Augenheilkunde arbeitete sie anschließend an der Augenklinik der Charité und schloss im jahr 1998 auch ihre Europäische Facharztprüfung für Augenheilkunde (FEBO) erfolgreich ab. Im Jahre 2007 folgte ihre Habitilation.

Veranstaltungsort:
Dieser Kurs ist dauerhaft abrufbar.
Anschrift:

Onlinekurs, Deutschland
Veranstalter:
EYEFOX
Organisation:

EYEFOX
Ernst-Augustin-Straße 12
DE - 12489 Berlin
Tel.: +49 30 920 3854 262
E-Mail: info@eyefox.com

 
Hinweis:

 Anmeldung