Dry Eye Screening und Therapie im optometrischen Alltag – ein USP?

Stuttgart , Baden-Württemberg, Deutschland
Fortbildung

Dry Eye Screening und Therapie im optometrischen Alltag – ein USP?

Seminar für Augenoptiker

Datum:
08.05.2021, 14:00 - 09.05.2021, 16:00
Veranstalter:
WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
Kurzbeschreibung:
Das Trockene Auge, die sog. Keratoconjunctivitis sicca, ist eine häufig vorkommende, komplexe und multifaktorielle Erkrankung welche die Lebensqualität unserer Kunden spürbar beeinträchtigen kann. Wir möchten aufzeigen wie wir im Alltag mit der Sicca-Problematik umgehen, mit welchem Equipment wir arbeiten, das Auge untersuchen und welche Therapiemöglichkeiten uns zur Verfügung stehen.
Fortbildungspunkte: 

Augenoptiker/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 495,00 EUR

Hinweis:
WVAO-Mitglieder/-Anwärter 495 €
Mitarbeiter von Mitgliedern 545 €
Nicht-Mitglieder 695 €
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Augenoptiker/-innen.
Veranstaltungsnummer: 35172
Gebühren ab: ab 495,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

 

Zeiten: Samstag 14.00-19.30 Uhr und Sonntag, 9.00-16.00 Uhr  

 

Seminarleitung:
Claudio Jäger,
Optometrist BSc, FH Jena. Visualtrainer OEPF/BOAF
Frank Rosskopf, Dipl. Augenoptiker SBAO, Optometrist MAS, FHNW

 

 

 

Veranstaltungsort:
Der genaue Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Anschrift:

Stuttgart , Deutschland
Veranstalter:
WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
Organisation:

WVAO Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e.V.
Vorsitzende: Vera Pfeifer
Geschäftsführer: RA Hartmut Glaser
Mainzer Str. 176
DE - 55124 Mainz
Tel.: +49 (0)6131 613 061
Fax: +49 (0)6131 614 872

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.