Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
21.10.2020 Aktuelle Themen der Ophthalmologie
21.10.2020 Morbus Best - EyeGim
21.10.2020 122. Fortbildung der Klinik für Augenheilkunde
22.10.2020 Fortbildung Augenklinik
22.10.2020 COFFHE with Ethan Priel - Part II

Fortbildungsreihe der Abteilung für Augenheilkunde

48145 Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fortbildung

Fortbildungsreihe der Abteilung für Augenheilkunde

Datum:
04.09.2020, 07:15 - 04.09.2020, 08:00
Veranstalter:
Augenabteilung am St. Franziskus-Hospital Münster
Kurzbeschreibung:
Die Fortbildungsreihe der Abteilung für Augenheilkunde des St. Franziskus-Hospitals ist eine Vortragsveranstaltung und wird mit einem Punkt zertifiziert.
Fortbildungspunkte: 1

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung und Studenten/-innen.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Westfalen-Lippe genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 34390
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 1
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
„Terminankündigung - Save the date“
Die EYEFOX-Redaktion aktualisiert regelmäßig die Programminhalte.

Speichern Sie diesen Termin schon heute per iCal in Ihrem Kalender und setzen Sie die Fortbildung auf Ihre EYEFOX-Merkliste.
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Das wissenschaftliche Programm liegt der Redaktion derzeit noch nicht vor.

Veranstaltungsort:
Augenzentrum am St. Franziskus-Hospital
Anschrift:
Hohenzollernring 74
48145 Münster, Deutschland
Veranstalter:
Augenabteilung am St. Franziskus-Hospital Münster
Organisation:

Augenabteilung am St. Franziskus-Hospital Münster
Hohenzollernring 74
DE - 48145 Münster
Tel.: +49 (0)251 935 2711
Fax: +49 (0)251 935 2719

Wissenschaftliche Leitung
Arnd Heiligenhaus

 
Hinweis:

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.