Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
25.09.2020 Spezialist/in für visuell bedingte Verarbeitungs-/ Wahrnehmungsstörungen
25.09.2020 Symposium on AMD
25.09.2020 Phako Power-Wetlab | Basis Kurs
25.09.2020 Phako Power-Wetlab | Sondersituationen und Komplikations Management
25.09.2020 Spezialist/in für Neuroorthoptik und neurovisuelle Rehabilitation

1. Erlanger Schloss-Symposium

91052 Erlangen, Bayern, Deutschland
Symposium

1. Erlanger Schloss-Symposium

Ophthalmologisches Symposium zur Eröffnung des Viselle Augenzentrums im Erlanger Schloss

Datum:
19.09.2020, 09:00 - 19.09.2020, 17:00
Veranstalter:
Viselle Augenzentrum Erlangen
Kurzbeschreibung:
Mit dem 1. Erlanger Schloss Symposium soll die Eröffnung des neuen Viselle Augenzentrums Erlangens gefeiert werden. Nach der Begrüßung im neuen Augenzentrums in der Nägelsbachstraße geht es anschließend im Erlanger Schloss mit dem Symposium weiter. Dort werden hochkarätige Referenten einen Überblick über aktuelle Themen und Tendenzen in der Ophthalmologie geben.
Fortbildungspunkte: beantragt
Hinweis:
CME-Zertifizierung
Für die Teilnehmer wird eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer bei der Ärztekammer Bayern beantragt.

EFN-Aufkleber
Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummer/Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit. Andernfalls vergessen Sie nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten. Unser Tipp: Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Fachärzte

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 30.08.2020: 50,00 EUR

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 30.08.2020: 50,00 EUR

medizinisches Fachpersonal

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 30.08.2020: 50,00 EUR

Studenten/-innen

Max. Teilnehmer: begrenzt
Gebühren ab: 60,00 EUR
EarlyBird bis 30.08.2020: 50,00 EUR

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung, Studenten/-innen und medizinisches Fachpersonal.
Die Zertifizierung wurde bei der Bayerische Landesärztekammer beantragt.
Veranstaltungsnummer: 34330
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab: ab 50,00
Frühbucher: bis 30.08.2020
50,00 EUR
verfügbare Plätze: begrenzt
Sprache: Deutsch
 
Anmeldeschluss: 01.01.1970
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Programm

 

Beginn im Viselle Augenzentrum

Nägelsbachstraße 29 a/b

09:00-11:00

Begrüßung im Viselle Augenzentrum

 

Heinrich-Lades-Halle

Rathausplatz, 91052 Erlangen

12:00-13:00

Fränkischer Mittagstisch & Besuch der Industrieausstellung

13:00-13:15

Begrüßung und Grußworte

13:15-13:45

Hornhaut
Prof. Dr. Thomas A. Fuchsluger | Rostock

13:45-14:15

Refraktive Hornhautchirurgie
(angefragt)

14:15-14:45

Refraktive Linsenchirurgie
Dr. Tobias Neuhann | München

14:45-15:15

Fränkischer Kaffee & Besuch der Industrieausstellung

15:15-15:45

Retina medical
Prof. Dr. Gabriele E. Lang | Ulm

15:45-16:15

Retina surgical
Prof. Dr. Robert Rejdak | Lublin (Polen)

16:15-16:45

Glaukom
Prof. Dr. Anselm Jünemann | Erlangen

16:45

Endes des wissenschaftlichen Programms

Veranstaltungsort:
Begrüßung:
Viselle Augenzentrum,
Nägelsbachstraße 29 a/b

Veranstaltungsort:
Heinrich-Lades-Halle
Rathausplatz, 91052 Erlangen
Anschrift:
Rathausplatz
91052 Erlangen, Deutschland
Veranstalter:
Viselle Augenzentrum Erlangen

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss: 01.01.1970
Hinweis:
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldungen für die Teilnahme müssen vorab und spätestens bis zum 14. September 2020 (Datum des Eingangs der Anmeldung) erfolgen. Eine Nachmeldung vor Ort ist nicht möglich!

Sie erhalten Ihre Teilnehmerunterlagen vorab per Post oder E-Mail. Bitte bringen Sie diese unbedingt zur Tagung mit, da Sie Ihr Bestätigungsschreiben für die kontaktlose Einlasskontrolle benötigen.
Organisation:

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Anselm Jünemann
Prof. Dr. Michael Küchle
Viselle Augenzentrum Erlangen

Kongressorganisation:
Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
DE - 40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 592 244
Fax: +49 (0)211 593 560

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.