Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ophthalmologie Online - 5. Webinar

Webinar, Deutschland
Webinar

Ophthalmologie Online - 5. Webinar

Datum:
24.06.2020, 17:00 - 24.06.2020, 19:00
Veranstalter:
Charité - Universitätsmedizin Berlin - Campus Benjamin Franklin
Kurzbeschreibung:
Die Charité Berlin hat fünf Fortbildungen zu verschiedenen Themen der Augenheilkunde zusammengestellt.
Während bei der ersten Fortbildung noch „Corona“-Themen diskutiert werden, sollen in den weiteren Webinaren Aspekte der gesamten Bandbreite der Augenheilkunde diskutiert werden.
Die einzelnen Fortbildungen finden jeweils mittwochnachmittags statt und dauern etwa zwei Stunden. Sie können mitdiskutieren und Fragen stellen.
Fortbildungspunkte: 2

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: gebührenfrei

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde von der Ärztekammer Berlin genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 33708
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 2
Gebühren ab: gebührenfrei
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
5. Webinar am 24. Juni 2020, 17:00 Uhr
Aktuelles zu Glaukomen  Priv.-Doz. Dr. Sibylle Winterhalter
Stellenwert/Bedeutung der ICG in der modernen Ophthalmologie/ Brauchen wir die ICG heutzutage noch? Dr. Alexander Böker 
Mundschleimhauttransplantation in der periorbitalen Rekonstruktion  Dr. Daniel Pilger
Kryochirurgie von Orbitatumoren Prof. Dr. Eckardt Bertelmann
Veranstaltungsort:
Dieses Seminar findet online statt.
Anschrift:

Webinar, Deutschland
Veranstalter:
Charité - Universitätsmedizin Berlin - Campus Benjamin Franklin
Organisation:

Charité - Universitätsmedizin Berlin - Campus Benjamin Franklin
Klinik für Augenheilkunde
Hindenburgdamm 30
DE - 12203 Berlin
Tel.: +49 (0)30 8445 2358
Fax: +49 (0)30 8445 4450

 
Hinweis:

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Webinar. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Veranstalter.