Hamburger Uveitis-Tag (HUT)

20246 Hamburg Eppendorf, Deutschland
Fortbildung

Hamburger Uveitis-Tag (HUT)

Hamburger augenärztliche Fortbildung

Datum:
11.01.2020, 09:00 - 11.01.2020, 13:00
Veranstalter:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Kurzbeschreibung:
Die Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf veranstaltet den Hamburger Uveitis-Tag (HUT). Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit Aktuellem zur Diagnose, Differentialdiagnose und Therapie und bietet sieben Vorträge von fachkundigen Referenten zu diesem Thema.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte und Ärzte/-innen in Weiterbildung.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.
Veranstaltungsnummer: 32340
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:
 
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
„Terminankündigung - Save the date“
Die EYEFOX-Redaktion aktualisiert regelmäßig die Programminhalte.

Speichern Sie diesen Termin schon heute per iCal in Ihrem Kalender und setzen Sie die Fortbildung auf Ihre EYEFOX-Merkliste.
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Das wissenschaftliche Programm liegt der Redaktion derzeit noch nicht vor. Wir recherchieren weiter.

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Haus West 40 (W40)
Anschrift:
Martinistraße 52
20246 Hamburg Eppendorf, Deutschland
Veranstalter:
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Organisation:

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Haus West 40 (W40)
Sekretariat: Frau Rindfleisch
Komm. Klinikdirektorin: Prod. Dr. med. Maren Klemm
Martinistraße 52
DE - 20246 Hamburg Eppendorf
Tel.: +49 (0) 407410 0
Tel.: 49 (0) 407410 52350
Fax: +49 (0) 407410 54906

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.