Ophthalmologie im Blickpunkt:

4020 Linz, Austria

Ophthalmologie im Blickpunkt:

Highlights aus Diagnostik & Chirurgie

Date:
Nov 23, 2019, 08:00 - Nov 23, 2019, 12:00
Scientific Organization:
Carl Zeiss Austria GmbH
Summary:
Die Carl Zeiss GmbH veranstaltet unter dem Motto "Ophthalmologie im Blickpunkt - Highlights aus Diagnostik & Chirurgie" eine Fortbildung mit renommierten Refrenten die Einblicke in den Praxis- und Klinikalltag bieten und ihre spannendsten Fälle mit Ihnen diskutieren. Schwerpunkte liegen hierbei auf Diagnostik und Chirurgie.
Credits: applied for
Mind:
Für diese Fortbildung werden DFP Punkte beantragt.

physicians / medical specialists

max. no. of participants: unlimited
Min fee: 110,00 EUR

Mind:
(Preise inkl. MwSt. & Verpflegung)

residents in training

max. no. of participants: unlimited
Min fee: 60,00 EUR

Mind:
(Preise inkl. MwSt. & Verpflegung)

other

max. no. of participants: unlimited
Min fee: k.A.

Mind:
Assistenten kostenlos

all

max. no. of participants: unlimited
Min fee: k.A.

Comment:
This event takes place one-off and offers the opportunity for continued medical education for physicians / medical specialists, residents in training, and other.
The organizer has applied for CME-accreditation by the Ärztekammer Österreich.
Eventnumber: 32192
CME-certification: applied for
Min fee:
 
Places available: unlimited
Language: Deutsch
 
Published program by the organizer:

Kursbeschreibung:

Renommierten Referenten geben Einblicke in den Praxis- und Klinikalltag bieten und ihre spannendsten Fälle mit Ihnen diskutieren. Bestimmen Sie Ihren Schwerpunkt selbst und wählen Sie aus den Modulen Diagnostik und Chirurgie.

Wissenschaftliche Leitung:
Prim. Univ.-Prof. Dr. Matthias Bolz / Kepler Universitätsklinikum

Schwerpunkte : 

Der multimodulare Zugang zur individuellen Diagnostik
Modul 1

In Kleingruppen diskutieren unsere Referenten ihre spannendsten Fälle zu folgenden Themen:

Dr. Josef Huemer OCT Angiographie in vaskulären retinalen Erkrankungen
Dr. Clemens Strohmeier Glaukom Frühdiagnostik mittels OCT und Gesichtsfeld
Dr. Michael Tittl Abhebungen des Pigmentepithels:
Möglichkeiten und Grenzen der Differenzierbarkeit mittels OCT
 
 
Von A bis Z zu zufriedenen Patienten mit Multifokallinsen
Modul 2

Erfahren Sie in diesem Modul, wie Sie Ihren Workflow für Patienten mit Multifokallinsen optimieren können.
Prim. Oliver Findl und Prim. Matthias Bolz werden folgende Themen diskutieren:

Prim. Oliver Findl
Prim. Matthias Bolz
      Psychologische Eignung des Patienten & Auswahl des Linsendesigns
Anatomische Eignung / Welche Befunde benötige ich für die Entscheidungsfindung?
Follow Up: Was passiert nach der OP? Wie betreue ich meine Patienten postoperativ?

 

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Gelegenheit, ihre Erfahrungen mit Zeiss Multifokallinsen hands on bei einem Wetlab zu vertiefen und diese zu testen.

 

 

 

 

Venue:
Tagungsort:
voestalpine Stahlwelten, Linz
Address:
Voestalpine-Straße 4
4020 Linz, Austria
Scientific Organization:
Carl Zeiss Austria GmbH
Event-Organizer:

Organisation:

Carl Zeiss GmbH
Laxenburger Straße 2
AT - 1100 Wien
Tel.: 01 795 18 360

 
Mind:

Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter. 




030 / 920 3854 262