Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
27.10.2020 Problemlösung - die Grundlagen
29.10.2020 MKH
31.10.2020 93. Versammlung des Vereins Rhein-Mainischer Augenärzte
31.10.2020 Praxis Seminar Kinderoptometrie II
04.11.2020 Seminar Optometrie

Refraktion für Fortgeschrittene

Hankensbüttel, Niedersachsen, Deutschland
Lehrkurs

Refraktion für Fortgeschrittene

Seminar für Augenoptiker

Datum:
12.12.2019, 08:00 - 12.12.2019, 19:00
Veranstalter:
ZEISS Academy Vision Care
Kurzbeschreibung:
Die ZEISS Academy Vision Care veranstaltet regelmäßig Seminare für Augenoptiker. In einer Mischung aus Theorie und Praxis festigen Sie Ihr Know-how und trainieren den Einsatz monokularer und weitergehender Testmethoden.
Fortbildungspunkte: 

Augenoptiker/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: 419,00 EUR

Hinweis:
zzgl. MwSt.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Augenoptiker/-innen.
Sponsoren und Aussteller:
Veranstaltungsnummer: 32965
Gebühren ab: ab 419,00
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalte:

Sowohl das Prisma als auch die Addition verlieren das Flair des eigentlich Unbekannten. Durch die erlernten Methoden wird Ihre Analyse präziser und die Qualität Ihrer Beratung noch hochwertiger. Das Ergebnis spiegelt sich in zufriedenen Kunden und einer höheren Arbeitsmotivation wieder.
Die notwendigen theoretischen Kenntnisse werden in anschaulichen Kurzvorträgen vermittelt. Anschließend wird das Erlernte in praktisch durchgeführten Refraktionsabschnitten geübt. So wird der Seminartag zu einem dynamischen Lernerlebnis.

 

Referent:

Markus Knopp oder Fritz Paßmann

Veranstaltungsort:
Der genaue Veranstaltungort wird noch bekannt gegeben.
Anschrift:

Hankensbüttel, Deutschland
Veranstalter:
ZEISS Academy Vision Care
Organisation:

Organisationsbüro der ZEISS Academy Vision Care (c/o synartIQ GmbH)

synartIQ GmbH
Ritterstraße 19
D-33602 Bielefeld
Tel .: +49 (0)73 61/591-362
Fax: +49 (0) 73 61/591-468

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.