Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
24.07.2020 38th Annual Scientific Meeting of the American Society of Retina Specialists
20.08.2020 DR2020 - Diabetic Retinopathy: Novel Therapies and Beyond
21.08.2020 21th AVTT Symposium 2020
22.08.2020 SPECTRALIS Ärzte Kurs – Retina (SAK-R)
26.08.2020 35. Sulzbacher Ophthalmologischer Dialog (SOD)

Das hätte ins Auge gehen können

69120 Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland
Fortbildung

Das hätte ins Auge gehen können

Netzhautfortbildung

Datum:
01.07.2020, 18:00 - 01.07.2020, 21:00
Veranstalter:
Universitätsklinikum Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Diese Fortbildung dreht sich um okuläre Verletzungen, deren Management und möglicher Folgen. Es werden einige interessante Fälle, Filme und Bilder vorgestellt. Im Anschluss wird ein kollegialer Austausch bei einem Imbiss stattfinden
Fortbildungspunkte: 3 CME

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte.
Die Zertifizierung wurde von der Landesärztekammer Baden-Württemberg genehmigt.
Veranstaltungsnummer: 32943
Zertifizierung: genehmigt
CME Max.: 3
Kategorie: CME
Gebühren ab:  
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:
  • Neues aus der Augenklinik
    Prof. Dr. Gerd U. Auffarth

 

  • Okuläre Traumata: „Chirurgie von vorne bis hinten“
    PD Dr. Christian Mayer

 

  • 'Das hätte auch ins andere Auge gehen können'
    Lucy Joanne Kessler

 

  • Makulaforamina nach Trauma
    Prof. Dr. Ramin Khoramnia

 

  • Intraoperatives OCT bei Makula-off Ablatio
    Valentin Degenhardt

 

  • Tatort: 'Das sticht ins Auge'
    PD Dr. Chr. Mayer
Veranstaltungsort:
Medizinische Klinik
Anschrift:
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg, Deutschland
Veranstalter:
Universitätsklinikum Heidelberg
Organisation:

Universitätsklinikum Heidelberg
Augenheilkunde und Poliklinik
Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Gerd U. Auffarth
Sekretariat: Katrin Günthner
Im Neuenheimer Feld 400
DE - 69120 Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221 56 6605
Tel.: +49 (0)6221 56 6604
Fax: +49 (0)6221 56 5422

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.