Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
29.09.2020 DMEK Wetlab Courses for Beginners and Early Starters
30.09.2020 OEP VT2 for Learning Related Visual Problems 2020
30.09.2020 Grundlagen der Privatabrechnung (GOÄ) für Ärzte
01.10.2020 Zertifizierte Abrechnungsmanagerin
01.10.2020 The advanced keratoconus Wetlab course “Introduction to Bowman layer transplantation”

BDOC-Akademie: GOÄ-Kompakt in der Augenheilkunde

30177 Hannover, Niedersachsen, Deutschland
Fortbildung

BDOC-Akademie: GOÄ-Kompakt in der Augenheilkunde

Veranstaltungsreihe der BDOC-Akademie

Datum:
07.02.2020, 09:30 - 07.02.2020, 17:30
Veranstalter:
BDOC Bundesverband Deutscher Ophthalmochirurgen e.V.
Kurzbeschreibung:
Das Seminar bietet einen grundlegenden Überblick über die allgemeinen und besonderen Vorschriften der GOÄ: praxisorientiert und kompakt. Der Schwerpunkt liegt auf der rechtskonformen und vollumfänglichen Anwendung der GOÄ. Sie erhalten Rechtssicherheit bei der Erstellung der Privatabrechnung. Sie werden zum kompetenten und sicheren GOÄ-Anwender und vermeiden so Honorarverluste und Beanstandungen. Vermittelt werden die aktuellsten Abrechnungsinformationen.
Fortbildungspunkte: 

Fachärzte

Max. Teilnehmer: 20
Gebühren ab: 380,00 EUR

Hinweis:
In der Teilnahmegebühr sind die Verpflegung (Seminargetränke, 2 Kaffeepausen, Mittagessen) und ein umfangreiches Handout enthalten.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet regelmäßig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte.
Veranstaltungsnummer: 32897
Gebühren ab: ab 380,00
verfügbare Plätze: 20
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen der Privatabrechnung, Anwendungsbereich der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • Patientenverträge
  • § 5 GOÄ: Gebührenrahmen, Faktorerhöhung und Begründungen
  • Beratungs- Untersuchungs- und Gesprächsleistungen in der Augenheilkunde
  • Behandlungsfall – Ausschlüsse der Nebeneinanderabrechnung
  • § 10 GOÄ – Abrechnung von Auslagen
  • § 12 GOÄ – Juristisch korrekte Rechnungsgestaltung zur Vermeidung von Beanstandungen
  • Anforderungen an die ärztliche Dokumentation zur Vermeidung von Honorarverlusten
  • Die häufigsten diagnostischen und operative Leistungen in der Augenheilkunde – von der Refraktionsbestimmung bis zum OCT
  • Analogziffern der Bundesärztekammer – alles was Sie über die 7000er-Ziffern wissen müssen
  • Zuschläge zu ambulanten Operationsleistungen
  • Anforderungen an die ärztliche Dokumentation in Operationsberichten und Befunden zur Vermeidung von Honorarverlusten
Veranstaltungsort:
Sheraton Hotel Hannover
Pelikanhotel
Anschrift:
Pelikanplatz 31
30177 Hannover, Deutschland
Veranstalter:
BDOC Bundesverband Deutscher Ophthalmochirurgen e.V.
Organisation:

BDOC Bundesverband Deutscher Ophtalmochirurgen e.V.
Geschäftsstelle
Lindwurmstr. 25
DE- 80337 München
Tel.:  089/ 2190 981 80
Fax.: 089/ 2190 981 95

 
Hinweis:

 

Anmeldung erbeten. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.