Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
25.09.2020 Spezialist/in für visuell bedingte Verarbeitungs-/ Wahrnehmungsstörungen
26.09.2020 11th EuCornea Congress
29.09.2020 Binokularsehen – Verständnis, Analyse, Korrektion
30.09.2020 Li(e)derabend
30.09.2020 OEP VT2 for Learning Related Visual Problems 2020

Fr13 Sehschärfe – subjektiv und objektiv

12057 Berlin, Berlin, Deutschland
Workshop

Fr13 Sehschärfe – subjektiv und objektiv

Keynote Lecture im Rahmen der DOG 2019

Datum:
27.09.2019, 11:45 - 27.09.2019, 12:15
Veranstalter:
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Kurzbeschreibung:
Die DOG 2019 beleuchtet diagnostische und therapeutische Aspekte im gesamten Bereich der Augenheilkunde. Kooperationen mit internationalen Gesellschaften erweitern den Horizont auf weltweite Ebene.
Diese Keynote Lecture beschäftigt sich mit Sehschärfe und findet im Rahmen der DOG 2019 statt.
Fortbildungspunkte: beantragt

Fachärzte

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Voraussetzung für die Belegung dieses Kurses ist ein Ticket für die gesamte DOG 2019 bzw. eine Tageskarte.
Für Information bezüglich der Kosten rufen sie bitte die im Programm verlinkte Hauptveranstaltung der DOG 2019 auf.

Ärzte/-innen in Weiterbildung

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Voraussetzung für die Belegung dieses Kurses ist ein Ticket für die gesamte DOG 2019 bzw. eine Tageskarte.
Für Information bezüglich der Kosten rufen sie bitte die im Programm verlinkte Hauptveranstaltung der DOG 2019 auf.

Orthoptisten/-innen

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Voraussetzung für die Belegung dieses Kurses ist ein Ticket für die gesamte DOG 2019 bzw. eine Tageskarte.
Für Information bezüglich der Kosten rufen sie bitte die im Programm verlinkte Hauptveranstaltung der DOG 2019 auf.

Sonstige

Max. Teilnehmer: unbegrenzt
Gebühren ab: k.A.

Hinweis:
Voraussetzung für die Belegung dieses Kurses ist ein Ticket für die gesamte DOG 2019 bzw. eine Tageskarte.
Für Information bezüglich der Kosten rufen sie bitte die im Programm verlinkte Hauptveranstaltung der DOG 2019 auf.

Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet jährlich statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für Fachärzte, Ärzte/-innen in Weiterbildung, Orthoptisten/-innen und Sonstige.
Die Zertifizierung wurde bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
Veranstaltungsnummer: 32415
Zertifizierung: beantragt
Gebühren ab:  
verfügbare Plätze: unbegrenzt
Sprache: Deutsch
 
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

DOG 2019 (dieser Link führt sie zu den allgemeine Informationen wie Kosten, CME, Sponsoren etc. für den gesamten Kongress)

 

Wissenschaftliches Programm:

Vorsitzende/r: Michael Bach, Freiburg


Die Sehschärfe ist ein Schwellenwert an der Grenze zum Rauschen. Definiert ist die Sehschärfe als Wahrscheinlichkeit, mit der ein Sehzeichen jenseits des zufälligen Ratens erkannt wird. Mit dem Freiburg Visual Acuity & Contrast Test (FrACT) hat Prof. Bach ein Computerprogramm entwickelt, das die Sehschärfe halbautomatisch DIN-gerecht ermittelt. FrACT ist international in über 800 Publikationen verwendet worden und wird während des Vortrages demonstriert.
Nach DIN wird die Sehschärfe dezimal skaliert. Bei dieser Skalierung dürfen in Diagrammen Sehschärfewerte nicht linear aufgetragen werden, richtig ist eine logarithmische Teilung; ferner darf man dezimale Sehschärfewerte nicht arithmetisch mitteln. Als Alternative bietet sich der logMAR an (der Logarithmus des Minimal Angle of Resolution). Diese Einheit ist zwar auf den ersten Blick nicht anschaulich, denn je höher die Sehschärfe, um so kleiner der logMAR. Einleuchtender wird logMAR, wenn man darunter den Sehverlust versteht. Bei jeder subjektiven Sehschärfeprüfung können die Angaben des Untersuchten unzuverlässig sein, insbesondere bei Gutachten. In solchen Fällen ist es hilfreich, die Sehschärfe mit objektiven Verfahren abzuschätzen. Am besten geeignet erscheint dafür die auf visuell evozierten Potentialen beruhende Methode. Diesen Ansatz hat Prof. Bach mit maschinellem Lernen verbunden und (bei
verlässlichen Versuchspersonen) eine sehr hohe Übereinstimmung mit der subjektiven Sehschärfe erreicht.

Veranstaltungsort:
Estrel Convention Center
Raum: Saal von Graefe

Anschrift:
Sonnenallee 225
12057 Berlin, Deutschland
Veranstalter:
DOG - Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Organisation:

Tagungsleitung

DOG
Platenstr. 1, 80336 München
Tel.: +49 89 5505 7680
Fax: +49 89 5505 76811
geschaeftsstelle@dog.org

Kongressorganisation und Veranstalter von Industrieausstellung und kostenpflichtigem Rahmenprogramm
INTERPLAN
Congress, Meeting & Event Management AG
Kaiser-Wilhelm-Straße 93, 20355 Hamburg
Tel.: +49 40 32509259
Fax: +49 40 32509244
dog@interplan.de

 
Hinweis:

 

Derzeit können Sie diese Veranstaltung leider noch nicht über Eyefox buchen. Sprechen Sie den Veranstalter doch an, um in Zukunft zügig und bequem über Eyefox buchen zu können.


Wussten Sie schon? Wenn Sie sich diese Veranstaltung auf Ihre Merkliste des Mitgliederbereichs setzen, werden Sie direkt zu aktuellen Neuigkeiten informiert!

 

 

Sie sind Veranstalter?

Möchten Sie Ihre Online-Anmeldung hier verlinken?

 

Laden Sie hier das Auftragsformular herunter und schicken Sie es uns per Fax/Email zurück.