Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Folgende kommende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:
25.09.2020 Spezialist/in für visuell bedingte Verarbeitungs-/ Wahrnehmungsstörungen
26.09.2020 11th EuCornea Congress
29.09.2020 Binokularsehen – Verständnis, Analyse, Korrektion
30.09.2020 Li(e)derabend
30.09.2020 OEP VT2 for Learning Related Visual Problems 2020

Subjektive Refraktion

34121 Kassel, Hessen, Deutschland

Subjektive Refraktion

Seminar der BOD

Datum:
22.09.2019, 09:00 - 22.09.2019, 16:00
Veranstalter:
Berufsverband Orthoptik Deutschland e.V. - BOD
Kurzbeschreibung:
Die Teilnehmer/innen bekommen einen praxisorientierten Ablauf der subjektiven Refraktion vermittelt, der es ihnen ermöglicht durch gezielte Fragetechniken ein sicheres Refraktionsergebnis zu erzielen.
Fortbildungspunkte: 7

alle

Max. Teilnehmer: 20
Gebühren ab: 350,00 EUR

Hinweis:
€ 120,--€ pro Seminartag(ab 20 Personen)
€ 350,--€ pro Seminartagfür Nichtmitglieder

Bei Buchung zusammen mit dem Skiaskopiekurs erhalten Sie 10 % Rabatt.
Im Tagungsbeitrag sind enthalten:
–Kaffee, Tee, Gebäck und Tagungsgetränke
–Mittagessen (Buffet) inkl. einem Getränk
–Kosten für die Referentin
–Kosten für Raummiete, Technik, Kopien usw.
Bemerkungen:
Diese Veranstaltung findet einmalig statt und bietet Fortbildungsmöglichkeiten für alle.
Veranstaltungsnummer: 31935
Gebühren ab: ab 350,00
verfügbare Plätze: 20
Sprache: Deutsch
 
Anmeldeschluss: 15.07.2019
Vom Veranstalter gemeldetes Programm:

Seminarinhalt:

Es werden praxisorientierte Messmethoden vermittelt.

1.Anamnese/Einstellungen/Beleuchtung
2.BSG
3.Kreuzzylindermethode
4.Sphärischer Feinabgleich
5.Binokular Abgleich
6.Bestimmung des Nahzusatzes

Die praxisorientierte Auswahl der Messmethoden ermöglicht ein schnelles Umsetzten der Theoriein die Praxis.Mit Hilfe von „Hands-On“ Übungen soll die Theorie vertieft werden.

 

Methode:

Die Lerninhalte werden mit einem Power Point Vortrag vermittelt, welchein Form eines Workshops im praktischen Teil vertieft und gefestigt werden.

 

Mindestvoraussetzungen:

Kenntnisse der Zusammenhänge von

  • Akkommodation / AC/A-Quotient
  • Ametropien
  • Strahlenverlauf durch das ametrope Auge inklusive der Lage Fern- und Nahpunkte
  • Binokular Funktionen / Binokulares Gleichgewicht
  • Fusion
  • Heterophorien

 

Referentin:

Bärbel Leister

 

Veranstaltungsort:
IntercityHotel Kassel
Anschrift:
Wilhelmshöher Allee 241
34121 Kassel, Deutschland
Veranstalter:
Berufsverband Orthoptik Deutschland e.V. - BOD

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss: 15.07.2019
Hinweis:
k.A.
Organisation:

BOD-Berufsverband Orthoptik Deutschland e.V.
Geschäftsführung: M. van Waveren
Gminderstr. 22
DE- 72762 Reutlingen
Tel.: +49 7121 972 5655
Fax: +49 7121 972 5657

 
Hinweis:

 

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen direkt an den Veranstalter.